Muss wieder ins KH!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von snoopster 28.09.06 - 18:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

war grad bei meiner FÄ, weil ich statt meinem sonstigen Rumgekot*** heute auch noch Blut im Schlüppi hatte.... nicht schön.
Bin ja erst am Montag wieder aus dem KH entlassen worden, aber kein Tag verging, ohne dass ich mich wieder oft und heftig übergeben musste. Und das ist anscheinend auch der Grund für das bisschen Blut. Ich krampfe so arg im Bauch, wenns mich würgt, dass wohl ein Gefäss geplatzt ist.... und da meine Urinwerte alle sehr schlecht aussehen - Entzündungswerte und so und meine Flüssigkeit eh ganz unten ist, muss ich jetzt wieder ins KH.
Super, und meine Arme sind noch vom letzten Mal noch richtig zerstochen!
Aber meine FÄ hat schon recht, das ist einfach besser für mich.... dann kann ich auch essen und trinken und bin vielleicht dann auch emotional besser drauf....

Ich lass wieder was hören, wenn ich wieder draussen bin... hoffentlich spätestens am rettenden Ufer 12+0 - ist aber erst in 2 Wochen!!

Alles Liebe
Karin

Beitrag von blondie2710 28.09.06 - 18:20 Uhr

Alles Gute#klee

Lg blondie26SSW

Beitrag von tandy 28.09.06 - 18:22 Uhr

ich drück dir die daumen dass es ganz schnell besser wird... alles gute...#klee

Beitrag von yvi68 28.09.06 - 19:12 Uhr

Hallo Karin,

lass den Kopf nicht hängen!
Wenigstens weißt Du, dass Du jetzt gut versorgt wirst und dass man auch auf Dein Baby aufpasst. Das ist doch jetzt das Wichtigste!
Da hats Dich aber wirklich ganz schön arg erwischt. Aber glaub mir, es lohnt sich, das alles auf sich zu nehmen!

Ich sollte eigentlich auch im KH liegen, da ich wegen einer Plazenta praevia marginalis Blutungen hatte. Da ich aber eine kleine Tochter zu Hause habe, bin ich nun hier und versuche, wie immer es geht, wirklich zu liegen. Ist auch nicht immer einfach, aber für meinen kleinen Buben nehme ich das gern auf mich!

Nimm Dir einfach die Zeit, mal ein paar Bücher zu lesen, die Du vielleicht schon immer mal im Auge hattest. Dann wird es nicht so langweilig und Du hast auch etwas Ablenkung.

Ich drück' Dir ganz doll die Daumen, dass es Dir bald wieder besser geht und dass Du Deine Schwangerschaft dann endlich auch genießen kannst!#liebdrueck

Liebe Grüße

Yvi + #baby Gustav, SSW 17+6