Werde es mit baden versuchen heut abend..Oktobis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessy4711 28.09.06 - 18:25 Uhr

meine Geschichte war ja so, hab das ja heut schon mal gepostet:

bei mir is der Stand so:

also die nacht von Dienstag auf Mittwoch mußte ich dringend raus aufs klo, alles normal dachte ich und dann kam durchfall und etwas später hab ich erbrochen
hab meine frteundin gestern früh angerufen und die sagte schön das is vorbereitung auf Geburt, hab meine Fä angerufen , bin dahin sie hat CTG gemacht und wehen waren keine da, sie hat auch nicht nach Mumu geschaut, sagte nur alles ok, wird wohl magen darm sein, ganz viele sagen aber es is vorbereitung für die geburt.
Seit gestern mittag hab ich hin und wieder aui der linken seite ziehen , wenn ich aufstanden bin, geh ich is es weg und manchmal zieht es im rücken und abends fühlte es sich an als wäre das ziehen beim sitzen und das rechts.
Bin dann ins Bett, konnt auch gut schlafen, jetzt merk ich nur bischen im Rücken , sonst aber nichts weiter

soll ich ins Kh, soll ich bleiben?! ich weiß auch nicht recht, weil jetzt eben es wieder wie immer is, keine Probleme.

Ganz viele haben gesagt , ich solle mich mal in die Wanne legen und sehen wie es dann ist und ich mache das auch , mein mann kommt so gegen 20:30 heim und dann versuch ich es einfach mal

drückt mir die Daumen

Jessy und Babyboy ET-11

Beitrag von lona27 28.09.06 - 18:32 Uhr

Hallo Jessy,

dann wünsche ich dir mal viel Erfolg! Und wenn es nur ist, um dich zu beruhigen. Und entspannend ist ein Bad ja allemal ;-) Ich habe auch gerade eben ein schönes Schaumbad genossen... wenn nur nicht der Bauch immer im Freien liegen würde ;-)

Ich drück die Daumen!

LG
Silke

Beitrag von melli1511 28.09.06 - 18:33 Uhr

Hallo!

Für mich hört sich das alles irgendwie ganz normal an. Das mit dem Erbrechen und Durchfall kann auch wirklich bloß was mit Magen-darm zu tun ham. Wenn keine Wehen aufm CTG zu sehen waren, wirst du keine ham.
Ich hab seit 2 Wochen hässliche Vorwehen, seit 1 Woche mit Schmerzen verbunden. War beim FA, der sagte, es sei noch nix zum Kinder-kriegen. :-[

Aber Wanne kann ich nur empfehlen. Entweder, die Schmerzen werden mehr oder es dient zur Entspannung. :-p;-)

Aber ich denk mal nicht, dass es Wehen sind. Sorry!

Wünsch dir trotzdem noch paar schöne Tage!

LG
Melli+#babygirl ET-13

Beitrag von kati_n22 28.09.06 - 18:50 Uhr

Was willst Du denn im Krankenhaus ohne richtige Wehen?
Die schicken dich eh nach Hause...Erbrechen ist kein Grund um im KH zu bleiben, selbst wenn es als Vorbereitung zur Geburt ist - du hast anscheinend noch keine Wehen, die den Muttermund öffnen, sprich es findet noch keine Geburt statt.

Mach es Dir zu Hause gemütlich und warte, bis Du so starke, regelmäßige Schmerzen hast, das Du es zu Hause eh nicht mehr aushälst. Die im KH würden übrigens auch nichts mit Dir machen....
Das kann alles noch dauern, oder es geht auf einmal dann schnell los, das kann man nicht vorhersagen. Die letzten Tage sind die schlimmsten, aber Du kannst nicht viel mehr machen als warten.

LG
Kati

Beitrag von jessy4711 28.09.06 - 18:52 Uhr

es geht ja um den Schmerz in der linken Seite unten, das tut ja doch mal mehr und mal weniger weh..und das macht mich stuzig, glaub ja auch nich das ich wehen hab, aber diesen schmerz kenne ich nich, fühlt sich an wie wenn ich mich gestossen hab, und es geht nicht weg

Beitrag von nordine74 28.09.06 - 18:55 Uhr

ja, ab inne wanne ich brauch aufheiterung, sonst kümm ich vorbei und killer ihn raus, deinem patenkind geht es wohl den umständen entsprechend zu gut, der hält die station auf trab ;-)

Beitrag von jessy4711 28.09.06 - 18:57 Uhr

na siehst du das freut mich sehr für den kleinen Mann und auch für dich, jetzt versuch ruhiger zu werden, machst mich sonst auch noch verrückt *g*