Die Familie meines Freundes!!???

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von birgit14 28.09.06 - 18:40 Uhr

Es ist nicht leicht mit dieser Fam. die sind sehr eigenartig. Mein Freund und ich sind jetzt bald ein jahr zusammen und er hat auf sein elternhaus einen stock gebaut und da sollten wir nun bald einziehen, aber mich lässt das gefühl nicht los das mich die gesamte Fam. hasst und ich weis aber nicht warum!!!
1 Beispiel: vor kurzem kommt seine schwester zu uns ins Restaurant und fängt aus heiterem Himmel an über mich zu schimpfen: die hat ja keine ahnung vom arbeiten die weis ja garnicht was arbeit ist. ich ur fertig geh aus dem restaurant. und sie schreit nach: wo geht die hin - geht die schon wieder nach hause was glaubt die ... das ist so lange gegangen bis ich meine jacke nahm und wirklich ging und dann geht sie mir nach auf die straße und schreit na wo gehst du hin - da drüben ist der kinderarzt da passt du aber eh hin!!! Im Restaurant waren auch andere Gäste .... mir war das alles so peinlich!!! ....und das schlimmst für mich war als ich meinen freund am nächsten tag darauf ansprach sagte er zu mir: das war ja nur spaß - sie wollte dich nur aufziehen - wenn du damit ein problem hast sag es ihr selbst!!!

nur kurz zu mir - ich öffne um 10:00h das restaurant vorher putze ich alles alleine damit wir uns die putzfrau ersparren - ich serviere und schenke alles alleine ein damit wir uns einen zweiten kellner ersparren ich mach die buchhaltung für´s ganze jahr allein damit wir uns den steuerberater werend dem jahr ersparen, ich schreibe alle karten (menü, getränke) selber ich habe sogar eigene menükarten gebastelt damit wir keinen aufwand haben, ich schreibe alle werbungen selber und druck sie aus damit wir uns das alles ersparen. ich arbeite wirklich runt um die uhr - und es macht mir spaß. es ist gleichzeitig mein hobby und ich bin ein fröhlicher freundlicher mensch der noch nie mit solch frustrierten personen zu tun hatte!!!!!! Ich halt immer zu meinem freund egal was er auch schon alles in der vergangenheit gemacht hat ich hab immer zu ihm gehalten weil ich ihn liebe!!!!

2 Beispiel: Seine ander schwester kommt ins Restaurant und war stock besoffen - die hat die schlimmsten kraftausdrücke über mich verwendet und als sie dann noch die anderen gäste belästigte hat sie mein freund (ihr bruder) aus dem restaurant geworfen. ... ein paar tage später kommt sie wieder und tut so als wäre nicht´s passiert.

3 Beispiel: seine eigene mutter kommt am vormittag zu mir ins Restaurant und schimpft über ihren eigenen sohn - vor mir!!! ich verdeidige ihn noch und sie sagt nur drauf nein nein ich kenne meinen buben!!!

ich bin total verwirrt es ist alles sehr kommisch!!! Die haben eine sehr eigenartige umgangsform mit menschen und ich finde ihren humor überhaupt nicht witzig!!!!!

Was meint ihr dazu - ist das normal?????? Was soll ich machen??? so weitermachen bringt mich um..... ich verliere meine ganze freude.... alles was ich mache ist nicht´s wert - dabei bemühe ich mich doch so sehr. ich habe kaum noch zeit für meine freunde ....
Gestern sagte eine Freundin am Telefon zu mir: du tust schon viel zu viel - so das die es nicht mehr schätzen, so wollen dich ausraben - schau was du bezahlt bekommst und was du alles tust!!!! Sei nicht so blöd.....
glaubt ihr das sie recht hat????

Beitrag von manavgat 28.09.06 - 18:57 Uhr

Mal was anderes:

wem gehört das Restaurant für das Du! Dich so abbuckelst?????

Gruß

Manavgat

Beitrag von birgit14 28.09.06 - 18:59 Uhr

na meinem Freund!!!!! ..... und ich bin angestelte!!! so das ich wenigstens kein risiko habe!!!!!

Beitrag von manavgat 28.09.06 - 19:12 Uhr

Ich habe deshalb gefragt, weil immer wieder Frauen in die Beratungsstelle kommen, die nach Beendigung der Beziehung (durch wen auch immer) völlig mittellos dastehen. Weil sie dann nämlich auch sofort gekündigt wurden. Bedingt durch ein Freundschaftsgehalt (also viel zu wenig) hatten sie dann obendrein noch zu wenig Arbeitslosengeld.

Holzauge sei wachsam. Ich finde auffällig, dass Dein Freund diese verbalen Übergriffe auf Dich zulässt. Das würde ich mir verbitten oder mir eine andere Arbeit suchen.

Gruß

Manavgat

Beitrag von birgit14 28.09.06 - 19:17 Uhr

.. danke für deinen rat!!! ich habe mir auch schon gedacht - das habe ich nicht notwendig!!! wenn ich wo anders so viel mache - bekomme ich mehr lohn und muß mir diese gemeinheiten nicht gefallen lassen!!!!

danke - das gibt mir wieder kraft!!!!!

Beitrag von alpenbaby711 28.09.06 - 19:10 Uhr

Hi du

Also mal ehrlich ich kann verstehen das du dich so reinhängst in das Restaurant, doch wenn dein Freund so reagiert wie auf Punkt 1 würde mir das zu denken gehen. Denn das war kein Spaß. Vor allem auch noch so das jedre Gast und die ganzen Nachbarn draußen es hören können. Sicherlich biste ein Mensch der Spaß versteht abr bei sowas hört es für mich auch auf. Ich würde die SChwester mal holen am besten alleine und fragen ob sie das so witzig fand. Dann schau mer mal. Denn ich weiß net.

Ela

Beitrag von birgit14 28.09.06 - 19:22 Uhr

danke - ich werde mal sorichtig klartext mit denen sprechen - und wenn dann mein freund nicht zu mir hält - dann wird er in zukunft 24h arbeiten!!!

Beitrag von dschaja 28.09.06 - 20:02 Uhr

Unmöglich, unterstes Niveau! Lass Dir das nicht gefallen! Dein Freund verhält sich auch daneben.Liebt er Dich oder braucht er Dich als Arbeitskraft? Mir wäre das jetzt schon zu blöd und ich würde mich trennen. Adios!!!!Lebt wohl!!!Die Familie wirst Du nicht ändernLg Sandra

Beitrag von birgit14 28.09.06 - 20:25 Uhr

auf eine gewisse art und weise hast du recht!!!!!
aber die zeit ist noch nicht reif dafür!!!! ich vergleiche meine liebe zu ihm mit einer fensterscheibe - er wirft so lange mit steine darauf bis das fenster kaputt ist und die Fensterscheibe kann man nicht mehr reparieren nur austauschen!!!!!
ich will damit nur sagen das ich ihn noch liebe!!!!

LG,
Birgit

Beitrag von dschaja 29.09.06 - 13:27 Uhr

Huhu! Das versteh ich. Du würdest das ja sonst nicht mehr mitmachen, oder? Aber denk an Dich!!Sowas hat niemand vrdient!Lg Sandra

Beitrag von kathrincat 29.09.06 - 07:54 Uhr

wenn es deinen freund gehört, hat deine freundin vollkommen recht, mach nicht mehr alles, was geht es dich an, ob er einen steuerberater habt, wer die karten macht... und wenn du das alles zusätzlich machst, dann lass es dir bezahlen, aber nicht mit nur 5 euro die stunde, über 11 euro sollte es schon sein. dein freund hat so auch eine billige sklavin.

Beitrag von 4y0u 29.09.06 - 09:47 Uhr

hallo!

ich schließ mich den anderen an und nochwas!! überleg dir das mit dem einzug verdammt gut! ich würd nimmer in das haus meiner schiegereltern ziehen obwohl wir mitlerweile ein recht gutes verhältnis haben und unter den umständen wie du sie schilderst würd ich das sowieso NIE machen.. damit wirst du vermutlich nicht glücklich werden!

lg und viel glück