apotheke ratlos,vielleicht wisst ihr mehr.elmex gelee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandryves 28.09.06 - 19:05 Uhr

darf ich eigendlich mit elmex gelee putzen?
in der apotheke konnten sie mir diese frage leider nicht beantworten.

gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(33+0)

Beitrag von stoepsy 28.09.06 - 19:09 Uhr

hallo du,

mir hat man gesagt, daß man das nicht verwenden darf in der schwangerschaft.

warum weiß ich aber nicht mehr #schmoll

lg
stoepsy

Beitrag von m_sam 28.09.06 - 19:12 Uhr

Hallo Sabrina,

also ich putze auch mit elmex gelee....hab´mir ehrlich gesagt nie Gedanken darüber gemacht, ob diese Art von Zahncreme gefährlich ist. Also meinem Krümel geht es immer noch gut...
Außerdem schluckst Du das Zeug ja nicht runter, oder?

Samy (27. SSW)

Beitrag von sandryves 28.09.06 - 19:13 Uhr

eigentlich nicht ;-)
#danke

Beitrag von jessy4711 28.09.06 - 19:14 Uhr

Hi

ich bin eine Zahnarzthelferin und ich kann dir sagen du kannst damit putzen, kein problem

Jessy und Babyboy ET-11

Beitrag von radoki 28.09.06 - 19:17 Uhr

mein Zahnarzt meinte Kein Problem, der Kinderarzt hälts für massiv gefährlich...ich habs deshalb gelassen...vermutlich liegt die Wahrheit dazwischen und in der Dosierung..

Beitrag von steffiiii 28.09.06 - 19:28 Uhr

Ja JETZT bin ich auch verunsichert #kratz
Die Zahnärztin sagte mir,daß ich alle 4 Wochen damit putzen soll,weil die Schwangerschaft wohl auch den Zahnschmelz angreifen soll (oder die Zahnsubstanz an sich?).Deshalb sagte man früher wohl auch "pro SS ein Zahn". Also ich hab mir auf jeden Fall die "Sensodyne pro Zahnschmelz" geholt.Vielleicht ne Alternative?!
Gruß Steffi + #ei 9.ssw

Beitrag von jessy4711 28.09.06 - 19:32 Uhr

hey ihr könnt mir glauben ihr dürft das benutzen

bin ZAHnarzthelferin

Jessy und Babyboy ET-11

Beitrag von sabine78 28.09.06 - 19:27 Uhr

oh mann, wieder so ne frage, bei der ich im leben nicht damit gerechnet hätte, dass man sich gedanken darüber machen muss.
ich habe mir in meiner ersten ss sogar extra das gelee besorgt, weil es ja den zahn schützt und es immer heisst, in der ss ist man etwas gefährdeter was zahnverlust bzw schäden angeht.
meine erste tochter kam putzmunter zu welt......soll aber ja nichts heißen
jetzt habe ich das auch wieder fast regelmäßig einmal die woche benutzt und hoffe auch nicht dass das schlimm ist. wird ja wirklich nicht geschluckt, sondern soll nur lokal an den zähnen wirken. klar ein teil geht immer mit runter, aber ist ja auch nur fluor und kein gift oder sowas?!werde es wohl weiter benutzen. kann mich auch nicht erinnern, dass da was auf der packung stand von wegen schädlich in der ss.
also ich versteh die welt echt nicht mehr......

Beitrag von mamamai 28.09.06 - 21:05 Uhr

hallo,

ich weis auch immer nicht ob ich bei solchen fragen lachen soll oder mich wundern soll!!!!!!!!!!!!!


l.g.

Beitrag von sabine78 29.09.06 - 19:48 Uhr

ja, ist doch echt ein ding, oder?! da dachte ich diesmal bei der frage wirklich..."oh mann, wieder so ne blöde frage" und dann sagt ein kinderarzt doch tatsächlich das sei schädlich?
demnächst gibt es wohl auch ärzte, die einem verbieten auf die straße zu gehen. soll ja auch gefährlich sein :-)

Beitrag von mamamai 30.09.06 - 08:14 Uhr

ja das stimmt, am besten gar nicht mehr aus dem haus gehen, und bei allem was man essen und trinken will schnell vorher den arzt anrufen. aber was solls manche menschen sind so und die anderen so! aber ich stelle mir das auch total stressig vor wenn das kind dann da ist, die werden doch bei egal was immer unter stress stehen weil die immer unsicher sind. darf das kind das oder nicht! hm

ist das dein erstes kind? wie alt bist du?


l.g.

Beitrag von sabine78 02.10.06 - 21:14 Uhr

kann man nur hoffen, dass die dann anders sind. ich halt mich ja auch schon an einige dinge in der schwangerschaft, also ess eben kein mett und trink auch keinen alkohol, aber man kann es wohl auch echt übertreiben!
ich bin 28 jahre und es ist mein zweites kind. meine tochter wird im dezember 3 und ich bin ja im januar ausgezählt mit dem zweiten-wird wohl ein junge...... kannst ja mal in meine vk gucken da steht das ja auch drinne.

Beitrag von gluecksschnecke 29.09.06 - 14:05 Uhr

Hallo Sabrina,

ich bin mir ziemlich sicher, dass auf der Packungsbeilage gestanden hat, dass man es nicht der Schwangerschaft nehmen soll. ... kann sie jetzt aber auch nicht mehr finden :-(, sonst würde ich noch mal nachgucken.

lg
gluecksschnecke

Beitrag von sandryves 29.09.06 - 19:45 Uhr

danke,
ich werde es einfach diese paar wochen noch ohne machen.
#freu#danke