schwanger ????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von monemaus32 28.09.06 - 19:37 Uhr

hallo ich bin neu hier und habe da mal eine Frage ??
ich bin nicht der mensch der gleich zum Arzt läuft , aber es ist so ich hatte an meinen fruchtbaren Tagen GV und 5 tage später setzten meine R ein sie waren 4 tage da und dann wieder wech und auch nicht so wie immer erher heller als sonst obwohl ich sie erst heute bekommen sollte , und mein Z hat immer 28 tage so das meine R immer auf den Tag genau kommen aber alles was ich habe ist ein ziehn in den leisten ich habe sie bis jetzt nicht bekommen kann das ein anzeichen einer Schwangerschaft sein ?? grübel

Beitrag von xperlex 28.09.06 - 19:41 Uhr

hallo


Das könnte schon sein.....mach doch einfach ein Test aus der Apo oder Drogerie;-)

Liebe Grüße Kathi+Paul 1.Jahr+Mini 15ssw#sonne

Beitrag von monemaus32 28.09.06 - 19:44 Uhr

danke für den tip aber ich bin eher der mensch der abwartet weil wirkliche anzeichen habe ich nicht ( hat ja nicht jede frau )
mal sehen vielleicht werde ich das am montag in angriff nehmen aber ich trau diesen test nicht

Beitrag von musi 28.09.06 - 19:43 Uhr

hi du,

mir gings so ähnlich.
ich hatte auch fast zweiWochen so ein ziehen ind er leistengegend und dachte meine Tage kommen ( mein Zyklus war immer unregelmäßig).
Hab jetzt Test gemacht und der war positiv *freu*

Gruß Sandra

Beitrag von monemaus32 28.09.06 - 19:46 Uhr

das freut mich aber ich will mich da auf nichts versteifen weil ich meine R hatte aber wie gesagt viel zu früh und dann nicht so wie immer ich werde abwarten denke ich danke aber


LG mone

Beitrag von keimchen 28.09.06 - 19:45 Uhr

Hallo...

aaalso, erstmal: bitte bitte, setz doch ab und zu mal nen Punkt ;-) Ist ja schwierig, durchzusteigen, was überhaupt Sache ist... nicht bös gemeint, aber das liest sich so einfach bescheiden :-)

Und zu deiner Frage:

Es könnte durchaus sein, dass du schwanger bist, aber genau kann dir das hier niemand sagen. Du brauchst ja nicht gleich zum Arzt rennen... aber renn doch erstmal zur Apotheke, oder DM, Schlecker usw, und hol dir nen Test. Wenn deine Regel überfällig ist, dann sollte der dir (mit Morgenurin, und vorher nicht literweise trinken) ein zuverlässiges Ergebnis liefern. Dann bist du auf jeden Fall schlauer :-)

Würdest du dich denn freuen? Wenn ja, dann drück ich mal ganz fest die Daumen, dass es geklappt hat :-)

LG Susi mit #sonne Leon inside (ET-19#huepf)

Beitrag von monemaus32 28.09.06 - 19:49 Uhr

grins, ja sicher würde ich mich freun . Aber ich denke ich sollte abwarten, ich bin da mit diesen Test nicht gerade auf dem freudlichen Fuss ;-) trau den immer nicht so aber ich danke dir trotz allem .



LG
Mone

Beitrag von keimchen 28.09.06 - 19:53 Uhr

Hey...

war wirklich nicht bös gemeint mit dem Punkt ;-) Ich hatte halt meine Problemchen mit dem Lesen...
Den Tests kann man eigentlich trauen... zumindest bei nem positiven Ergebnis, weil: ein bisschen schwanger gibt's bekanntlich nicht.
Und wenn das Ergebnis negativ anzeigt, und du deine Tage doch nicht in den nächsten Tagen bekommst... dann ist eben noch ein Test oder ein Besuch beim Doc fällig.

Schönen Abend

Susi

Beitrag von monemaus32 28.09.06 - 19:56 Uhr

grins das war doch auch nicht böse gemeint ich seh das nicht keine angst :-) ich denke ich werde nun noch abwarten bis montag und dann mal zur appo gehen



LG
Mone

Beitrag von keimchen 28.09.06 - 19:56 Uhr

Ach ja, hab ich vergessen:

ich hatte, bevor ich schwanger wurde, auch meine Tage, genau zu der Zeit, als ich normalerweise den Eisprung hatte (so etwa Zyklusmitte). Und meine Tage sind dann eben ausgeblieben... hab auch erst gedacht, okay, dann hat sich eben deine Regel mal verschoben.
Tja, die verschobene Regel kommt dann demnächst mal zur Welt ;-)

Susi

Beitrag von monemaus32 28.09.06 - 20:01 Uhr

na ich werde mich mal überraschen lassen :-) was denn so die tage noch so passiert ,war noch nie schwanger und kennt die anzeichen ja auch nicht so , weil übelkeit habe ich nicht das einzigste was ich hatte außer das ziehen war 2 tage nach dem GV magenprobleme das auch alles .



LG

Mone