Wird mein Kind "weiß", wenn es auf die Welt kommt???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sicla 28.09.06 - 19:46 Uhr

Hallo Ihr :-)

Ich hab mal ne riesen blöde Frage - hihi.

Und zwar ist mein Freund Senegalese und ich wollte ma so rumfragen, ob die Babys schon von Anfang an so schön schokifarbig sind oder ob die Kleinen ganz hell auf die Welt kommen...

Vielleicht ne dumme Frage, aber ich mach mir Sorgen, wen unser Kind ganz wei ankommt, dass mein Liebster denkt ich hab ihn betrogen #kratz

Schönen Abend noch...

Sicla + #ei (12+2)

Beitrag von jacqueline81 28.09.06 - 19:49 Uhr

Hallo Sicla,

ehrlich gesagt habe ich keine genaue Ahnung, habe aber schon beides gesehen. Mal waren die Kinder weiß bzw. dunkler. Allerdings gibt es auch Kinder die nur etwas bräuner sind. Im allgemeinen wird aber gesagt, dass sich das dunklere durchsetzt.

Lass dich doch einfach überraschen!

LG
Jacqueline + #baby 18. SSW

Beitrag von sadi_sy 28.09.06 - 19:57 Uhr

Hallo du,
Mein baby wird auch ein Mischling, Papa ist auch Senegalese;-)
Also ich denke nicht dass dein baby ganz weiss bei der Geburt ist.
Zwar dunkelt es noch stark nach , aber man wird die afrikanischen gesichtszüge sehen und auch die Hautfarbe ist etwas dunkler.( Hab deine Vk gesehen, dein Freund ist ja sehr dunkel, das wird man auf jedenfall sehen)
aber es ist auf jeden fall ein Ü-Ei , habe schon die verschiedensten Mischlinge gesehen, mal heller mal dunkler mal locken mal glatte Haare. Dein Freund wird aber sehen , dass es seins ist, bzw. von einem schwarzen:-p
Mach dir bitte keine Gedanken darüber, hatte ich aber auch schon drüber nachgedacht#schwitz
Ist aber echt blödsinn. Und selbst wenn dein baby eins von den helleren ist, dunkelt es noch unwahrscheinlich nach!!
Die Tochter meiner Freundin sah nach der Geburt aus wie sie (sie ist deutsche) nur etwas dunkler, und inzwischen sieht man der kleinen auf 100 Meter entfernung den dunklen Papa an!!
lg Sadi+ #baby Dylan 35 SSW

Beitrag von sicla 28.09.06 - 20:19 Uhr

Hihi, hab mir echt Gedanken gemacht, denn mein Freund meinte schon : "Mein Baby wird ganz dunkel auf die Welt kommen!" Hab ihm dann schon gesagt, dass es vielleicht ja ganz hell ist und er war skeptisch :-p Magst du ein Foto von deinem Kleinen schicken, wenn es da ist?!? Bitte.....ich schick dir in sieben Monaten auch eins von dem kleinen Schokodrops #hicks
´

Beitrag von sadi_sy 28.09.06 - 20:26 Uhr

Ja , kann ich gerne machen. Bin auch total gespannt, wie der kleine aussehen wird.#huepf Ist ja auch nicht mehr lang...
Ich glaub über urbia geht das nicht , oder? Dann kannst du mir ja deine Mail-Adresse über VK schicken!
Alles Liebe für deine SS!!
Und bis bald#freu#huepf
Sadi

Beitrag von suri76 28.09.06 - 19:59 Uhr

oh, gute frage. ich hab mal gehört, dass die babies eher hellhäutig auf die welt kommen und nach ca. 2 wochen nachdunkeln. daber das ist echt nur gehört, ich weiß es nicht genau.

lg. suri ( 27.ssw )

Beitrag von silvercher 28.09.06 - 20:00 Uhr

Nabend,

ich weiß nur wenn es braun werden würde das es erst nach ein paar Tagen braun wird... so war es bei meinen Freundinnen... Babys kammen weiß zur Welt und waren innerhalb weniger Tage dann dunkel... ;-)

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 40+2 SSW ET+2 #schmoll #schwitz #cool

Beitrag von ichbinhier 28.09.06 - 20:00 Uhr

Ich habe, als ich damals meine Tochter entbunden habe, eine Zimmernachbarin gehabt, die war richtig schwarz. Sie war Kenianerin, genau wie ihr Mann und das Baby sah doch recht europäisch aus. Wenn ichs nicht besser gewusst hätte, hätte ichs nicht geglaubt. Nach wenigen Tagen dunkelte es etwas nach, danach habe ich sie nicht mehr gesehen.

Beitrag von emelie.ylva 28.09.06 - 20:10 Uhr

wenn es heller sein sollte wirst du es auf jedenfall im vergleich zu den anderen babys sehen, als ich meine kleine entbunden habe war auch eine auf station sie war blond und hielt ein etwas dunkleres baby als normal in den händen, sah man aber nicht wirklich, sah aus wie viel möhrensaft wärend der schwangerschaft, als der zwerg neben meiner lag viel es auf und wo der stolze papa kam wußte man auch das es keine möhren waren...hihi!! aber ist aufjedenfall ne süße mischung.....freu mich auf bilder#hicks

Beitrag von nikita21 28.09.06 - 20:36 Uhr

hi du,

tyrone ist auch ein schokihase.;-) sein dad kommt aus ghana. bei der geburt war er weiß. ausser der kleine freund unten war etwas dunkler. die haare waren pechschwarz und die augen ebenfalls. jetzt mittlerweile ist er schoki. ganz süß, so milchkaffeebraun. kannst mal in meine vk gucken wenn du magst.

lg niki&tyrone 14.08.2005, der mittlerweile einen riesen lockenkopf hat#herzlich

Beitrag von nikita21 28.09.06 - 20:41 Uhr

achja mein verlobter ist genauso dunkel wie dein süßer ;-)

die farbe dunkelt aber später noch nach. ist aber von kind zu kind völlig verschieden. auch geschwister können unterschiedliche farben haben.

wünsche dir alles gute für die rest ss.

Beitrag von sadi_sy 28.09.06 - 20:42 Uhr

#blume Wie süüüüß!

Beitrag von sicla 28.09.06 - 23:06 Uhr

Hast ja echt einen süßen Sohn #huepf