Wieder 'ne große Enttäuschung!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von micha41974 28.09.06 - 19:48 Uhr

Hallo Ihr!

Muss mich mal wieder ausheulen! Schon der 3.Clomi-Zyklus, wieder ein schönes#ei, am Montag Predalon gespritzt bekommen, heute nochmal zur Kontrolle und wieder ist nichts gesprungen, sondern es hat sich nur eine Zyste gebildet! Könnt durchdrehen, ist jetzt schon das zweitemal! Und die FÄ sagte, nächsten Zyklus kein Clomi mehr nehmen, würde sowieso nichts mehr bringen, da mein Eileiter, hab nur noch einen, wahrscheinlich wieder dicht ist. Jetzt soll ich, wenn ich meine Mens bekomme, mir einen Termin beim zuständigen FA geben lassen, um dann zu klären was wir jetzt unternehmen. Wie war dass bei euch, was kam als nächstes? Ist der nächste Schritt schon eine künstliche Befruchtung, oder gibt es noch andere Medikamente, die man nehmen kann? Bin den ganzen Tag schon wieder völlig durch den Wind; und mein Männe sagt eben nur: Bist du geknickt?, ist halt einfach Schicksal!" Na, danke für das Mitleid.
Sorry, das es so lange wurde, aber das musste mal raus.

Liebe Grüße
Michaela

Beitrag von fenna 29.09.06 - 19:15 Uhr

Liebe Michaele,

habe leider garkeine Erfahrung mit Clomi und Deiner Siutuation, möchte Dich aber wissen lassen, dass Du nicht allein bist, dass ich Dein Posting gelesen habe und mit Dir fühle. Ist echt eine blöde Situation, aber es wird eine Lösung geben. Bleib dran und lass den Kopf nicht haengen!!! Du hast noch viele Jahre vor Dir, in denen Du schwanger werden kannst und irgendwann wird sich Dein zweites Kind ganz bestimmt ankündigen. Dass es einmal geklappt hat, ist doch Beweis genug dafür, dass es geht.

Viel, viel Glück #klee und ich hoffe, Du kriegst noch eine Antwort von einer lieben Mitstreiterin, die Deine Erfahrung teilt und Dir Mut machen kann.

Alles Liebe
#liebdrueck
Fenna