ES + gaaaanz leichte Schmierblutungen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lespinner 28.09.06 - 20:02 Uhr

Müßte laut Urbia und laut Kurve heute mein ES haben. Seit zwei Tagen habe ich aber nach dem Wasserlassen ganz leicht bräunliches oder Schmierblutartiges am Papier (sorry für die Beschreibung) Hat das auch schon mal jemand gehabt? Bei meinem letzten #sex habe ich danach geblutet. Mein Mann sein Penis war voll beschmiert. Aber danach war nichts mehr. D.h. ich brauchte kein Tampon oder so. Vielleicht kann mir ja jemand was raten oder nur sagen dass es normal sein kann.

Vielen Dank und GlG

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=116744&user_id=577542

Beitrag von babywunsch2008 28.09.06 - 20:08 Uhr

Vielleicht war ihr beim "herzeln" nur ein bisschen wild und es ist irgend ein Aderchen oder so geplatz....dass kann schon mal vorkommen......

Viel Glück auf jeden Fall....

Beitrag von silkesommer 28.09.06 - 20:10 Uhr

wenn es frisches rosiges blut ist, kann es ich um eine kontraktionsblutung handeln, enstanden durch den sex, wenn es altes , braunes dunkles Blut ist, kann es sich um eine Ovulationsblutung handeln, die manche frauen (auch ich hatte das) haben, wenn das eichen springt,

lg

silke