Kindersitz im Taxi???? oder selber mitnehmen, fahren mit Zug

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von matzlmaus 28.09.06 - 20:20 Uhr

Hallöchen!

Bald ist es nun soweit, ich fahre mit meiner Mutti und meiner kleinen Tochter 1 Woche an die Ostsee.
Auf diesen Urlaub freu ich mich schon ewig.

Leider haben wir keinen fahrbaren Untersatz, bis auf den Kiwa. ;-)
Nein, Spaß beiseite. Wir fahren mit dem Zug.
Nun ist es aber vom Bahnhof bis zum Feriendorf noch knapp 10 km hin und wir haben beschlossen mit dem Taxi zu fahren (wg. Gepäck usw.)

Nun weiß ich aber gar nicht ob in den Taxis Kindersitze mitgeführt werden und wenn ob sie auch für ein 13 Monate altes Kind geeignet sind?????

Ich hab nun vor zwei Tagen die Inhaberin des Feriendorfes angerufen (sie bestellt uns das Taxi am Anreisetag), und sie will die Frage weiterleiten.

Muss ich am Ende die Autoschale zur Not mitnehmen???? Den großen kann ich ja nicht mitschleppen.

Hat das jemand von euch auch durch???

LG Doreen (die nun etwas besorgt ist)

Beitrag von sue1983 28.09.06 - 20:25 Uhr

wir sind damals in Spanien auch taxi gefahren und die kleine war einfach auf meinen Schoss !!!

Beitrag von white_shark 28.09.06 - 21:07 Uhr

das war spanien. wir sind hier aber in deutschland und da ist sowas verboten!!!

in asien mussten wir unsere tochter auch dauerhaft ohne kindersitz im taxi befördern, das geht halt in solchen ländern nicht anders. hier ist es üblich, bei dem ortsansässigen taxiunternehmen vorher anzurufen und eine fahrt zu bestellen. wenn man es ansagt, kriegt man ein taxi MIT kindersitz.


shark

Beitrag von sandryves 28.09.06 - 20:29 Uhr

es ist für taxifahrer pflicht,das sie immer einen kindersitz dabei haben.aber man weiss ja wie das ist...
am besten lässt du dir die telefonnummer geben und du rufst einen tag vor reisebeginn beim taxiunternehmen an und sagst,das du einen sitz brauchst.das müsste eigentlich klappen.


gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(33+0)

Beitrag von sandryves 28.09.06 - 20:30 Uhr

ach ja,und im zug muss der kinderwagen reichen.da gibt es keine gurte.


gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(33+0)

Beitrag von munirah 28.09.06 - 21:20 Uhr

Hallo Doreen!

So trifft man sich wieder! Habe dir eben schon woanders geantwortet. Die Autoschale macht nur Sinn, wenn man nicht zu viel Gepäck und gute Nerven hat. Man bekommt sie schlecht im vollen Zug untergebracht. Kinderwagen und Gepäck nehmen schon seeehr viel Platz in Anspuch. Ich habe jedenfalls bisher einmal die Schale mitgenommen und dann nie wieder.
Ein befreundeter Taxifahrer erzählte mir, dass er normalerweise ein Sitzkissen für Kinder ab 3 Jahre immer im Wagen hat. Andere Sitze hat die Firma, aber ich sollte vorher anrufen, damit er einen passenden holen kann (wenn ich nach Föhr fahre, reicht es von der Fähre aus).

Viel Spaß im Urlaub, und grüß den Norden von mir!

Munirah