NMT 6./7.10 wo seid ihr? habe ss-anzeichen vom feinsten :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cona 28.09.06 - 20:45 Uhr

Hallihallo:-D

ich wollte mal hören wie es euch geht!

ich möchte hier ja nicht naiv klingen, aber ich muß mal loswerden, dass ich FEST davon ÜBERZEUGT bin dass es bei uns auf anhieb geklappt hat.

hier ist mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=115800&user_id=430584

am anfang der woche meinte ich noch zu meine mann, "ich fühl mich ss" und da war ich gerade mal ES+3

ab gestern nachmittag habe ich aber definitiv "mensschmerzen noch weit vor der mens" und daran erinner ich mich aus meiner ersten ss. UND mein urin riecht (sorry) anders!!!

also soviel dazu. aber selbst ohne die ganzen anzeiche, die definitiv nicht eingebildet sein können, hatte ich von anfang an eine tiefe gewissheit in mir.

weiß nun noch nicht wann ich mir nen 10er sst antun soll... :)
ich weiß dass natürlich bis zum NMT noch viel passieren kann,
aber dass kann es ja schließlich immer, oder?

ich drück euch ganz feste die daumen...

#herzlich
cosima

Beitrag von i_kind 28.09.06 - 21:06 Uhr

Huhu hier,
hab auch so um den Termin rum. Starke Zyklusschwankungen machen die NMT Rechnung etwas schwierig. Aber laut FA ist die Warscheinlichkeit für dieses Jahr Schwanger zu werden sehr gering. Aber Unterbauchziehen und Brustschmerzen lassen Hoffnung keimen :-P Hibbel also ganz schön mit
LG i_kind

Beitrag von cona 28.09.06 - 21:15 Uhr

Danke, wie lieb von dir!

ich muß auch sagen, dass ich meinem regelmäßigen zyklus echt dankbar bin, da wußte ich wann ES ist und wir haben halt den abend vor "..." und es schein gereicht zu haben...

ich kann dir nur von meinem ersten SS sagen dass es häufig dann kommt wenn man es am wenigsten erwartet...

drück dir die daumen

lg co

Beitrag von i_kind 28.09.06 - 21:21 Uhr

Danke Daumen kann ich gebrauchen
wir gehen die Sachen auch locker an. Probleme sind Gesundheitlich, leider. Aber will meinem FA trotzen und noch dieses Jahr mich wg. einer SS wieder bei Ihm melden, ansonsten dann im Januar /Februar. Machen aber nichts wie Tempi, Ovu oder ähnliches. Die Hoffnung stirbt zu letzt und wie schön geschrieben hast wenn die Zeit da ist wird es schon kommen
Schönen Abend
LG i_kind