hebamme...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gina694 28.09.06 - 21:09 Uhr

hab da mal ne frage.wie ist das mit der hebamme??geht man ins krankenhaus und sucht sich eine aus?#gruebel kommt sie dann zu mir nach hause und macht mit mir übungen?ist das teuer?und bei der geburt im krankenhaus ist sie auch dabei??wer hatte schon mal eine?ist es angebracht oder nützt das nicht viel?hat man dann bei der geburt nicht so viel angst?

Beitrag von sandryves 28.09.06 - 21:15 Uhr

also ich habe meine von einer freundin.sie hat mir einfach die telefonnummer gegeben und ich habe sie dann angerufen.
sie kam zu mir nach hause und wir haben erstmal über alles gesprochen.sie gab mit tips und ratschläge.
übungen habe ich nur im geburtsvorbereitungskurs gemacht,mit einer anderen hebamme.
du kannst dir aussuchen,ob deine hebamme bei der geburt dabei sein soll,oder nicht.
ich habe es nicht machen können,da ich gaaannnnz woanders entbunden habe.
es ist aber immer min. eine hebamme im krankenhaus.rund um die uhr.

meisstens hat der frauenarzt hebammen angestellt.frag ihn mal wie das abläuft.er gibt dir dann bestimmt name und telefonnummer.manchmal arbeiten sie auch im selben gebäude und du kannst dich erstmal mit ihr unterhalten.


gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(33+0)

Beitrag von hebigabi 29.09.06 - 08:03 Uhr

http://www.hebammensuche.de/suche/hebhilfe.shtml - das ist das, was wir alles machen und was von der KK übernommen wird

Finden tust du welche hier:

http://www.hebammensuche.de

http://www.babyclub.de/cms.asp?Plugin=25&Bereich=Hebammensuchmaschine&Hauptbereich=Hebammensuchmaschine

http://www.rund-ums-baby.de/infos-und-termine/index.php#start

Da du im Januar Termin hast solltest du dir ganz schnell eine suchen, denn da ist immer Babyboomzeit und viele Geburtsvorbereitungskurse und auch Nachsorgehebammen sind schon ausgebucht - wir haben für diese Zeit immer mind. 2 Kurse parallel laufen, weils so voll ist.

Lies dich mal durch und mach dich rasch auf die Suche- per Telefon.

Vielleicht hast du in deiner Nähe eine Hebammenpraxis - vom System her ist das sowas: http://www.hp-kleinewunder.de und da hast du alles gebündelt an einer Stelle und du musst dich um weiteres oftmals nicht mehr kümmern.

LG

Gabi

Beitrag von gelia 29.09.06 - 10:03 Uhr

Vielen Danl #herzlich