@Oktobis und alle anderen!Muss nun auch mal Jammern!Sinnlos!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von krebs1985 28.09.06 - 21:25 Uhr

Hallo
Hatte mir eigentlich vorgenommen nicht zu jammern und einfach durchzuhalten,aber geht irgendwie nicht.
Habe jetzt noch 19 Tage bis ET und kann einfach nimmer.
Mir tut einfach der Rücken nur noch weh,richtig Schlafen kenn ich gar nicht mehr.
Grieg es einfach nicht mehr hin meine Wohnung richtig zu putzen,meine Kinder wollen mal wieder auf meinen Schoß geht auch nicht mehr gut,kann sie nicht mehr so hochnehmen was sie natürlich nicht richtig verstehen und sie dann traurig sind,das macht mich dann auch traurig.
Es geht einfach gar nichts mehr,mein Freund leidet unter meinen Launen denn ich bin in moment wirklich nicht nett und einfach nicht mehr zu ertragen,er tut mir schon richttig Leid.
Er nimmt mir schon so viel ab was er kann und ich mecker trozdem rum das ist doch nicht mehr normal.
Dann habe ich sehr viel Wasser eingelagert die Finger spannen sind dick,die beine und Füße alles nur noch dick und einfach nur bäh.
Will endlich mal wieder Füße sehen und nicht wie ein Elefant aussehen.
Nun ja erstmal genung gejammert.
Und wenns einer liest Danke fürs Lesen.
LG von einer Deprimierten Jenny & Melina inside Et-19 #huepf.

Beitrag von m_a_m_a 28.09.06 - 21:29 Uhr

Hi

Wenn du magst kannst du ja mal versuchen Ananas zu essen, das soll gegen Wassereinlagerungen helfen.
Oder hast du schon mal an Akupunktur gedacht?
Das habe ich bei meiner ersten SS gemacht und es hat Wunder gebracht.

Behalt die Nerven, es sind ja "nur" noch 19 Tage

Liebe Grüße

Beitrag von julchenundmexx 28.09.06 - 21:36 Uhr

Hallo,
bei mir ist es genau das Gegenteil. Von mir aus kann die Schwangerschaft noch ewig dauern. ;-)
Ich war heute beim Zuckerbelastungstest, weil unser Kleiner so schwer ist. Wenn ich Pech habe, wird bald ein KS gemacht. #heul

Du hast es ja bald geschafft. Vielleicht kommt sie ja früher...

LG Birgit mit #baby 36. SSW

Beitrag von enti1976 28.09.06 - 21:44 Uhr

mir gehts ähnlich... - bin ET-5 und nichts tut sich...

War heut beim Arzt, der meinte, das dauert sicher noch mind. 7-10 Tage :-[ mag nimmer...

war dann noch wegen Verdachts auf Gestose im KH - aber Blutwerte zum Glück in ordnung!

aber ich hab einfach keinen nerv mehr, nochmal mind. eine Woche ohne Schlaf - hab auch schon ständig wehen, aber die bringen nichts... :-( und zu allem überfluss ist mein Mann noch bis in die Nacht am Arbeiten :-(

Naja, nützt ja nichts

LG Irina + Juliane ET-5 ???

Beitrag von annatrance 28.09.06 - 21:47 Uhr

Hallo Jenny,

mir hilft gegen das Kreuzweh auch Akupunktur, außerdem massiert mich mein Schatz ab und zu mal und hat sich dann noch was einfallen lassen: Er nimmt ein Schraubglas, füllts mit heißem Wasser und rollts mir über den Rücken, das tut irre gut!!!
Gegen die Wassereinlagerungen hilft mir Schwangerschaftstee mit Brennesselkraut usw., das schwemmt aus, außerdem öfter mal die Füße hochlegen.

Lass den Kopf nicht hängen, wir habens bald geschafft!

LG Conny + #baby Asena Vedia inside (ET-17)

Beitrag von schwalbenvogel 28.09.06 - 22:31 Uhr

Hallo Jenny,

mir gehts auch nicht gerade besser. Ich watschele wie ein Pinguin durch die Gegend, weiß gar nicht mehr wie meine Füße aussehn, habe ständiges Kribbeln in den Fingerspitzen da ich auch an Wassereinlagerungen leide. :-(

Meine Launen habe ich so weitwegs in Griff, mein Freund kann ja auch nichts für, die Männer machen auch viel während der SS mit.

Letze Woche hatte ich keinerlei Probleme mit dem Schlafen, habe fast immer durchgeschlafen und hatte auch keine Rückenschmerzen. Nur die letzte Nacht war gruselig, 2 mal auf die Toilette, un danach lag ich 2 Std wach im Bett.:-(
Aber bald haben wir es geschafft, und wir sind nciht alleine.
Wünsceh dir alles Gute.

LG Tanja ET - 11 #herzlich #schwitz #freu

Beitrag von musikengel78 28.09.06 - 22:51 Uhr

Ananas und Zimt sollen doch wehenfördernd wirken, oder? Gegen das Wasser hilft mir super ein Bad mit "Totes Meer Badesalz" (kostet nicht mal 2€), macht auch so herrlich schlapp, dass es mit dem Schlafen besser klappt. Ansonsten drücke ich DIr einfach die Daumen, dass die Zeit schnell für Dich vergeht oder sich Euer Baby mal langsam auf den Weg macht.