HIV Test für Kiwu-Klinik-Rechnung erhalten?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von aysecan 28.09.06 - 21:31 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich war heute total verwundert, als ich die Rechnung von dem Labor für meine HIV und Röteln Untersuchung erhalten habe.

Ich bin gesetztlich versichert. Muss ich die Kosten denn selber tragen?

Lieben Dank schon mal für eure Antworten.

Gruss
Ayse

Beitrag von tanjaa 28.09.06 - 21:46 Uhr

Hallo Ayse,
wir waren letzte Woche in der Kiwu KLinik. Die Ärztin sagte uns das bei mir alles die Krankenkasse zahlt und mein Mann eine Rechnung erhält da er privat versichert ist. Falls künstliche Befruchtung ansteht zahlt die Kasse 50%.

Beitrag von aysecan 28.09.06 - 21:50 Uhr

Künstliche Befruchtung steht demnächst an.

Ich werde mal morgen bei meiner Krankenkasse anrufen und fragen. Bin ja mal gespannt. Das sind knapp 50 €. Ich habe echt nen Schock bekommen.

Danke für deine schnelle Antwort.

Lieben Gruss
Ayse

Beitrag von anni 29.09.06 - 09:14 Uhr

Hi Ayse,

es stimmt leider. Den HIV-Test musst Du in Deutschland selber zahlen. Für den Röteln-Titer gilt das aber nicht.

Mein HIV-Test hat "nur" 25 Euro gekostet, das ist von Labor zu Labor verschieden.

LG Anni

Beitrag von bienchen1975 29.09.06 - 09:23 Uhr

Morgen!!

Also mir wurde es damals so gesagt, dass alles was zur "Diagnistik" gehört selbst getragen werden muss. Nur die "Therapie" wird von der KK übernommen.

Viel Glück

Bienchen

Beitrag von uli691 29.09.06 - 12:53 Uhr

Hallo Biene,

die Aussagen sind ja hier sehr unterschiedlich. Mir wurde in KIWU-Praxis gesagt, alles was zur Diagnostik gehört bezahlt die KK.

Nur verschiedene Behandlungen muss man selbst bezahlen. Bei mir hat die Kasse die Röteln und HIV-Untersuchung komplett bezahlt. Frag nochmal bei Deinem Arzt nach, da kann was nicht stimmt.

Gruß

Uli

Beitrag von chnander 07.10.06 - 21:11 Uhr

Hallo Biene bei mir wurde HIV,Röteln und sogar noch Toxoplasmose bezahlt und ich bin bei der DAK!


war sehr zufrieden aber es war vor fast 4 jahren :-( vielleicht haben sich die gestetze schon geändert wiedr


Frag doch mal einfach nach