Brauche bitte ganz schnell Hilfe

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von sternchen1503 28.09.06 - 22:00 Uhr

Hallo und guten abend,

ich schreibe das Posting nochmal hier rein.

kann mir mal bitte jemand diesen Satz erklären?

"Im Übrigen enden die Rechte eines Mitmieters dort, wo die des anderen Mitmieters beginnen."

Entweder bin ich wirklich zu blöd den Satz zu verstehen,oder........?

Vielen lieben Dank

LG
Katja

Beitrag von pharaonenfrau 28.09.06 - 22:15 Uhr

hallo erstmal. mhhh, sehr unverständlich, aber ich würde sagen, z.b. das recht krach zu machen. jeder mieter hat recht musik zu hörenl aber es gibt grenzen, die nicht überschritten werden dürfen, damit die andren mieter ihr recht auf ruhe haben. oder grillen aufm balkon. jeder mieter hat das recht zu grillen, allerdings gibt es grenzen, damit die andren mieter nicht belästigt werden. also so würde ich das verstehen. liebe grüsse, melanie

Beitrag von saabreni 28.09.06 - 22:27 Uhr

Wo steht denn so ein Schmarrn? Das ist nichtig und unwirksam. Gott, wer schreibt denn so einen gequirlten Unfug?

Mach Dir keinen Kopp. Das ist sowas wie: Wer zu laut atmet, der muß damit rechnen, erschossen zu werden.

LG, saabreni

Beitrag von sternchen1503 28.09.06 - 22:31 Uhr

Hallo,

genau das gleiche habe ich mir auch gedacht.Schon weil ich so ein Satz noch nie gehört habe.

Schau mal bitte bei "Rund ums Haus". Da habe ich im 2. Thread geschrieben, worum es überhaupt geht.

LG
Katja

Beitrag von emelie.ylva 28.09.06 - 23:09 Uhr

es ist sone unsichtbare grenze denke ich...also du hast das recht bei dir z.b. vor der wohnungstür die schuhe hinzustellen aber du hast nicht das recht in dem bereich deines nachbarn die schuhe hinzustellen!! blödes besispiel ich weiß aber jeder ist mieter und mitmieter, du bist der mitmieter deines nachbarn so wie dein nachbar dein mitmieter ist!!