6 Wochen zwischen 1. und 2. VU *sinnloses Jammerposting*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sedena 28.09.06 - 22:05 Uhr

So ganz langsam werde ich immer ungeduldiger.

Ich weiß nicht warum, aber irgendwie hat meine FÄ zwischen 1. und 2. VU 6 Wochen gelegt. Damals hab ich da gar nicht so sehr drauf geachtet und ich weiß auch gar nicht warum sie das so macht, weil eigentlich sind ja max. 4 Wochen normal, aber jedenfalls habe ich nun schon 4 Wochen rum und will endlich wieder zum nächsten Termin! Der ist aber erst am 10.10.

Und hier lese ich teilweise, dass manche Ärzte in der Frühschwangerschaft sogar auch nen 2-Wochen-Rhythmus machen.

Bei mir scheint zwar soweit alles in Ordnung zu sein und deshalb fällt mir auch gar kein Grund ein, warum ich da nun eher hinsollte - außer meiner Ungeduld.

Eigentlich bin ich mit meiner FÄ super zufrieden, aber das finde ich nun doch etwas seltsam. Wenn sie den nächsten Termin wieder so weit weg legt, werde ich sie mal darauf ansprechen. Und mir dann am besten noch eine begleitende Hebamme suchen. Das wollte ich zwar eh, aber erst später.

So... danke fürs Zulesen!
Ihr dürft nun wieder sinnvollere Beiträge lesen ;-)

Liebe Grüße,
Claudia
(11+3)