mama, mommy, mami, dad, papa......

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von souka 28.09.06 - 22:17 Uhr

wie funktioniert das?
mein sohn hört schon ganz gut auf seinen namen.
aber weis er unseren? ich sage ja seinem vater nicht dad oder papa.
und mein mann spricht mich ja auch nicht mir mama an#augen.
wie funktioniert das denn dass er mal mama und daddy? wie macht ihr das?

Beitrag von jindabyne 28.09.06 - 22:21 Uhr

"Guck mal, da kommt der PAPA!!!" Das sage ich. ;-)

Habe meinen Mann aber auch schon erwischt, wie er vor unserer (4 Monate alten!!!) Tochter kniete und ganz langsam und deutlich immer wieder PAAAAAPAAAAAA sagte - da träumt wohl ein großes Kind schon vom ersten Wort seines Kindes!!! #huepf

LG Steffi

Beitrag von tatty2612 28.09.06 - 22:24 Uhr

Hallo..

na also ich red ständig von mir in der 3. Person.. unabsichtlich wohlbemerkt..

das klingt dann so..

"Die Mama kommt ja schon", Die Mama macht dem Kevin jetzt was zu trinken.." usw..

und bei Papa..

da sag ich immer.. "Schau da kommt der Papa", "Was macht der Papa.." usw...

na und der Kleine versteht wer was is.. er sagt zu mir "mama" und zum Papa ab und zu "baba"

Und wenn ich sag wo ist der Papa dann sucht er ihn und geht hin...

Also dein kleiner wirds schon ganz schnell lernen .. die sind schlauer als wir glauben ;-)

Liebe Grüße Tatty

Beitrag von bibi0710 28.09.06 - 22:25 Uhr

Also ich sage zu meinem Mann meistens auch Papa #hicks Aber natürlich nenne ich ihn ab und zu auch "jens" (so heißt er wirklich). Jörn schnappt das dann auf und sagt 1-2 Tage auch Jens zu ihm. Naja, aber das macht nix. Meistens sagt er schnell wiede Papa. Mein Mann reagiert meistens nicht darauf, wenn unser Sohn ihn mit dem Vornamen anspricht und das funktioniert ganz gut.

Übrigens nennt mich mein Mann so gut wie nie beim Vornamen #schock #kratz Er sagt meistens "Schatzi", aber komischerweise hat Jörn noch nie "Schatzi" zu mir gesagt #gruebel

LG
Berit

Beitrag von mico1414 28.09.06 - 22:26 Uhr

Ich sage immer zu meinem Sohn: So Papa geht dich jetzt baden oder " ach der Papa kommt" Und wenn ich mit ihm spreche dann sag ich z.B. Komm Mama macht dir ne frische Windel oder " erzähl der mama mal was" so weiß das Kind wer, wer ist.

Gruß mico

Beitrag von tiller06 29.09.06 - 08:44 Uhr

Morgen,
ich hab früher auch immer gedacht, du sprichst mit deinem Kind nicht über Mama und Papa und sprichst deinen Mann so an! Und jetzt? Jetzt sag ich auch "da kommt der Papa" und wie die anderen geschrieben haben "Mama macht dir jetzt eine neue Hose " Und? Ich finde es toll!!! Ich bin eine Mama und mein Mann ein Papa und das kann man auch ruhig sagen!
Ok, wenn mein Mann und ich alleine reden, versuchen wir das zu vermeiden:-)
Viele Grüße