Jemand Erfahrung mit Cranio sacraler Therapie??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katzemichaela 28.09.06 - 22:24 Uhr

War heute mit unserer Maus zur Cranio hab den tip von einem Bekannten weil sie einen verformten Kopf hat hinten liegt meist auf der linken Seite und nie auf der rechten.
Sie hat furchtbar geschrien bei der Therapie, war aber hinterher gut drauf, wann kann ich denn schon was sehen?
Wielange mußtet ihr dahin?
Danke michaela und Alina 14 Wochen

Beitrag von toffifee007 28.09.06 - 22:47 Uhr

Halli Hallo!

Wir machen (seitdem Maya 8Wo. alt ist) einen Mix aus Bobath, manueller Therapie und Cranio. Maya gefällt das gut, sie hat noch nie geschrien!

Ein Erfolg stellt sich aber erst nach ein paar Sitzungen heraus. Hab Geduld. :-) Bei uns ist es jedenfalls schon viel besser geworden!

LG
Ina + Maya 17Wo.

Beitrag von goldkind 28.09.06 - 22:57 Uhr

Hallo!

Johannes bekommt auch regelmäßig seine Cranio.Er ist 19 Wochen alt und bekommt die Behandlung seit er etwa 3 Wochen alt ist so alle 2-3 Wochen.Haben schon einen tollen Erfolg damit aber wir rechnen noch mit einigen Sitzungen.Er wurde mit der Saugglocke geholt,das war sein Problem.Inzwischen liegt sein Kopf genauso oft rechts wie links,aber die Kopfform verändert sich natürlich nicht von einem zum anderen Tag.Aber inzwischen ist es schon gut sichtbar-

Liebe Grüße und einen schönen Abend noch
Goldkind