Bettproblem,bzgl.Angel care...oh no...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mailin78 28.09.06 - 23:09 Uhr

hallöchen(guten abend),

jetzt ist doch endlich unser tolles bett gekommen,aufgebaut und neben unseren babybalkon(umgebautes gitterbettchen) gestellt und was müssen wir feststellen??
wenn wir uns auf die matratzen schmeissen und uns hin und her bewegen,dann nimmt das angelcare es als atmung auf...!!:-(

so ein mist!jetzt haben wir schon nen halben meter platz lassen müssen zwischen unserem bett und mailins bettchen#schmoll
ist zwar nicht sooo tragisch ,das angelcare nimmt zwar auch "tics" auf,wenn wir uns da beide wie elefanten bewegen...
ich meine,dass das dann nicht so häufig vorkommt,da man ja schläft und sich nicht so doll bewegt,ausser beim #sex#schein;-)..
trotzdem ärgerts mich ,auch wegen dem grossen abstand,den wir jetzt haben müssen...#schmoll

es liegt wohl am parkett,dass die bewegungen an mailins bettchen geraten...
habe schon überlegt,wie man das beheben könnte...schaumstoff,oder so unter die bettfüsse?bringt das was??
naja, mal sehen
es grüsst freundlcih Anne mit Mailin(schon längst im land der träume..#cool

Beitrag von bluetensternchen 29.09.06 - 00:03 Uhr

Hi,

wir hatten das gleiche Problem, solange Paul bei uns im Schlafzimmer geschlafen hat. Wir haben überall Parkett und auch noch Holzdecken.

Ihr müsst die Empflindlichkeit von dem Dingen einfach höher einstellen. Hat mein Mann auf jeden Fall gemacht und es gab nur noch Fehlalarme wenn er am anderen Ende vom Bett oder ausserhalb der Matten lag.

LG
Anca

Beitrag von octobergirl 29.09.06 - 08:52 Uhr

Hi Anne,

Laurin schläft auch im babybay mit AngelCare, bei uns funktioniert das voll gut, unsere Bewegungen nimmt das Teil nicht auf.
Ob's am Teppich liegt weiß ich nicht (haben auch Parkett, aber vor meiner Bettseite und unter'm babybay einen Teppich gelegt.
Wir haben das Babybay auch einen kleinen Hauch niedriger gestellt als unsere Matratze ist, da Laurin sonst immer zu mir rüber gekullert ist, und die kleien "Stufe" kommt er jetzt nicht mehr hoch.
Könnt das alles ja mal ausprobieren, vielleicht klappts ja dann.

LG*Denise & Laurin (6 Monate) :-)

Beitrag von mailin78 29.09.06 - 11:13 Uhr

hi denise!

danke für den tip,aber nochmal langsam:

das bettchen von laurin steht auf einem teppich,euers nicht,richtig?

und steht euer bett denn exakt mit laurins bettchen in verbindung??,oder ist da ein bischen platz?

#kratz:-)#danke

Beitrag von wunderpflanze 29.09.06 - 08:56 Uhr

Hallo Anne!

Nur mal ne blöde Frage:
Warum braucht Ihr denn ein Angelcare, wenn die Kleine direkt neben Dir schläft?
Ist sie ein Risikobaby? Auf dem Foto (sehr süß) sieht sie eigentlich ganz fit aus.
Und es heißt doch, dass die Nähe bzw. die Atemgeräusche der Eltern auch schon gut sind, um den plötzlichen Kindstod zu minimieren (falls es darum geht, wie ich annehme).

Liebe Grüße
Andrea + Charlotte (die auch im Babybalkon schläft - momentan aber in Mamas Betten ein Schläfchen hält)