Ab wann braucht man Schuhe?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von judith_hh 29.09.06 - 06:58 Uhr

Hallo,
ich habe gestern schon nach euren Schuherfahrungen gefragt, aber ganz vergessen, zu fragen ab wann man Babys überhaupt Schuhe anziehen soll?
Cordt kann noch nicht laufen, nur krabbeln und stehen und am Regal längs laufen. Gestern waren seine Füße in den Lederschlappen wegen des Wetters naß und da habe ich mich gefragt ob ich Schuhe kaufen sollte.

Danke für eure Hilfe,
Judith

Beitrag von jessiewea 29.09.06 - 07:15 Uhr

Hallo Judith,

ich habe meinem Kleinen Schuhe gekauft, als er 11 Monate war. Er kann zwar noch immer net gehen, aber ich habe die Schuhe gekauft, weil seine Füße immer so kalt waren.

LG Jessie

Beitrag von katzeleonie 29.09.06 - 07:47 Uhr

Hi Judith,

Schuhe braucht ein Kind erst, wenn es richtig laufen kann.
In Deinem Fall noch nicht.

lg
leonie

Beitrag von ilovemilka 29.09.06 - 08:04 Uhr

Hallo Judith,

richtige Schuhe (also feste) sollte man seinem Kind wirklich erst anziehen wenn er alleine frei laufen kann. Die Lütten krümmen vorne ihre Zehen leicht um ihr Gleichgewicht zu halten und sich auszujonglieren.
In richtigen festen Schuhen können sie das nicht mehr und haben es somit schwerer. DAs ist nicht gut für die Entwicklung.

Am besten lernen die Kleinen sogar barfuß laufen. Oder halt diese Krabbel- bzw. Lauflernschuhe.

Solange Dein Kind draußen noch nicht rumlaufen kann, brauchste ja auch keine richtigen Schuhe.

Liebe Grüsse
Martina mit Finn (30.06.05)

Beitrag von gigglepea 29.09.06 - 08:33 Uhr

Hallo,
also meiner Meinung nach braucht ein Kind Schuhe, sobald es draußen krabbelt und sich hochzieht. Frage mich, was die Eltern ihren Kindern dann sonst anziehen sollen bei kälterem Wetter. Da reichen Lederpuschen wohl kaum aus, an Barfuß ist schon gar nicht zu denken.
Also erst Schuhe kaufen, wenn sie laufen können ist definitiv zu spät, es sei denn, man verbringt den Tag nur im Zimmer, weil das Kind noch nicht laufen kann.#augen
Amelie hat seit ihrem 10. Lebensmonat richtige Schuhe. (Von Elefanten- die haben eine super weiche Sohle und sie läuft, krabbelt prima damit)
LG Ulli

Beitrag von sissy1981 29.09.06 - 08:50 Uhr

Hallo!

Wenn sie laufen können dann erst bitte Schuhe anziehen!! Vorher tun auch überschuhe ihren Dienst wenn es kälter und feuchter wird, aber Schuhe können die Entwicklung des Laufenlernens sogar behindern!!

LG sissy

Beitrag von stoepsy 29.09.06 - 08:54 Uhr

hallo judith,

schuhe kauft man erst, wenn die kleinen auf dem asphalt alleine laufen können.

ansonsten soviel wie möglich barfuß (ok, ist jetzt wohl schon zu kalt - aber dann halt mit krabbelschuhen).

gruß
//Stoepsy

Beitrag von bamboo 29.09.06 - 19:15 Uhr

hallo judith,

ich habe mich immer aus dem schuhthema rausgehalten, doch jetzt würde ich dir gerne mal meinen meinung mitteilen.
mein sohn bekam schuhe an als er sich an dingen hochgezogen hatte und auch an meiner hand lief.
auch wenn hier bei urbia links ausgetauscht werden, wie schädlich doch schuhe den füßen sein können, sehe ich es wie folgt:
wenn schuhe breit und lang genug sind, werden sie niemals den noch weichen knochen der kinder schaden anrichten. man könnte die kinderfüße einbetonieren, wenn drum herum genügend platz wäre... so als extremes beispiel.
was für mich wiederum sehr sehr wichtig ist, dass man sich ein messgerät zur ermittlung der fußlänge und der innenlänge des schuhs zulegt.
selbst ich, die sehr genau versucht hat drauf zu achten, dass die schuhe nicht zu klein sind, wurde sehr überrascht wie groß doch dennoch schuhe am kinderfuß sind, die eigentlich schon zu klein sinn und nicht mehr genügend platz zum wachsen und abrollen des fußes bieten.
bei reno gibt es diese messgeräte zu kaufen.
ich habe im ganzen freundeskreis die kinderfüße und schuhe vermessen und ich muss dir sagen, dass der größte teil der schuhe zu klein war.
ich will damit sagen, achte lieber auf die genaue passform als darauf, ob dein kind schon alleine laufen kann.

gruß antje

Beitrag von ixama 29.09.06 - 21:35 Uhr

Hallo Judith,

meiner kann auch noch nicht laufen. Allerdings kaufe ich jetzt Schuhe, damit er besser Bobby Car fahren kann.

Nur deshalb.

LG