Guten Morgen und wer hat noch so schlecht geschlafen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von loeckchen83 29.09.06 - 07:08 Uhr

Habe gerade im falschen Forum gepostet. Deswegen setze ich den Link noch mal hier rein.

LG Kirsten
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=3&tid=585920

Beitrag von julia76 29.09.06 - 07:52 Uhr

Meine Püppi ist leicht erkältet sie steckt és immer gut weg. Allerdings seh ich auch zu das es bei ihr nicht richtig zum Ausbruch kommt. Sie ist am Mittwoch geimpft worden und demnach hat sie auch etwas unruhig geschlafen. Meine NAse dagegen ist zu... Irgendwann erwischt es auch mal die mama. Kein wunder wenn hier 3 rummrennen die durch die gegend Husten. Allerdings musste ich gegen 4 die Maus auch zu mir ins bett holen. Sie schläft immer auf meinem Arm so das jede bewegung für mich unmöglich ist. So fühlt sich dann auch mein Arm an.#augen
Wünsche deinem Zwerg gute Besserung.
Und dir eine bessere NAcht.#liebdrueck

Beitrag von rickchen81 29.09.06 - 08:26 Uhr

Mor - #gaehn,

Karlottchen hat ne verstopfte Nase, schläft unruhig und hat seit kurzem einen ganz komischen Essrhythmus nachts.
Heute halb 7 (mag manchen vielleicht spät erscheinen) hat sie im Körbchen vor sich hingebabbelt. Ich verstehe nur nicht, warum sie dann, wenn ich sie gewickelt und angezogen habe schon bald wieder einschläft. Kann sie das nicht einfach früh noch dranhängen ;-)
Hoffe, der Schnupfen geht nun irgendwann mal vorbei und die Nächte werden ruhiger. So ein unruhiger Schlaf ist nicht gerade erholsam.

Ulrike + Karlotta (15 Wochen + 4 Tage)

Beitrag von fragole 29.09.06 - 09:42 Uhr

guten morgen *gääähn*,
david hatte heute nacht so arge bauchschmerzen, dass er alles zusammengeschrien hat. bin dann ins wohnzimmer hab ihn da in die kutsche gelegt und hin und her gefahren. er war völlig übermüdet und ist dann gegen 0.00 uhr eingeschlafen. gegen 3.00 uhr war er wieder wach und hat gewimmert. glücklicherweise ging dann was in die windel...hab ihn gewickelt und wieder in seiner kutsche zum einschlafen gebracht. na ja und nach 2 stunden stand dann papa auf und hat uns geweckt weil er ja zur arbeit mußte und somit auch ins wohnzimmer.

lg an euch astrid und david (der jetzt seinen schlaf nachholt)