Trauringe gravieren?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von bibo29 29.09.06 - 07:52 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Mich würde mal interessieren, ob ihr eure Ringe gravieren laßt, mit Namen, Datum, oder was auch immer....
Wir haben uns dagegen entschieden, da ich zum 1. weiß, wen ich geheiratet habe, und zum 2. auch wann. Wie haltet ihr es denn damit?#gruebel
Gruß bibo

Beitrag von merline 29.09.06 - 08:17 Uhr

Hallo, bibo!

Wir haben - ganz altmodisch - Vornamen und Datum eingravieren lassen, weil es uns so gefällt. In meinem Verlobungsring steht allerdings nichts. Mein Mann bekommt auch noch eine Armbanduhr von mir mit Hochzeitsdatum eingraviert.

LG Merline#huepf14.10.06#huepf

Beitrag von kyara20 29.09.06 - 09:02 Uhr

Hallo Bibo,

wir haben unsere traditionell mit Name und Datum der standesamtlichen Trauung gravieren lassen.

Zusätzlich haben wir noch jeder die hälfte eines lateinischen Spruches und das Unendlichkeitszeichen.

LG
Kyara

Beitrag von funkelauge 29.09.06 - 09:36 Uhr

Hey Kyara,

mich würde mal interessieren was das Unendlichkeitszeichen ist. Kannst du mir helfen?

Liebe Grüße
Andrea

Beitrag von kyara20 29.09.06 - 09:41 Uhr

Hi Andrea,

na klar,das Unendlichkeitszeichen ist eine 8 die auf der Seite liegt.

LG
Kyara

Beitrag von funkelauge 29.09.06 - 20:25 Uhr

Dann hab ich noch eine Frage #hicks

Was für einen Spruch habt ihr denn eingravieren lassen?

Beitrag von anyca 29.09.06 - 10:17 Uhr

Wir haben den Anfangsbuchstaben des Vornamens des jeweils anderen und das Kennenlerndatum drin stehen.

Beitrag von die_elster 29.09.06 - 12:53 Uhr

Hallo Bibo,

wir sind atlmodische Menschen, daher haben wir das Kennlerndatum, Namen und Hochzeitsdatum eingravieren lassen.

In meinem Verlobungsring stand nichts und der Ring von meinem Mann war ausen graviert, mit dem Kennlerndatum und meinem Namen.

Lg Heike#drache

Beitrag von jazzanova05 29.09.06 - 15:35 Uhr

Hallo Bibo,

im Trauring steht der Name und das Datum der standesamtlichen Hochzeit. Im Verlobungsring das Datum und der Ort der Verlobung mit Name...

Also ganz altmodisch...

LG Jazza

Beitrag von tibi 30.09.06 - 11:13 Uhr

Hallo Bibo,

wir fanden name und datum auch doof, denn das sollte man ja im Kopf haben. ;-)

zuerst wollten wir es so machen dass jeder für den anderen die Gravur bestimmt und der andere dann erst am tage der hochzeit sieht, was für eine Widmung in seinem ring steht.

Haben dann aber den spruch der uns die ganze zeit begleitet hat (Einladungen, zeitungsannonce, Danksagungen) genommen.
in einem ring steht : gesucht und gefunden...
im anderen: ...in liebe verbunden.

lg und viele tolle ideen

tibi

Beitrag von wenke77 30.09.06 - 15:17 Uhr

Hallo !

Wir haben nur Trauringe, da wir auf Verlobungsringe an sich keinen Wert legten.

Die Gravur der Eheringe ist wie folgt:

Symbol zweier Ringe ineinander, dann Name des Partners und Datum in Form

12- 10- 06

Zufällig wählten wir wortlos die gleiche Schriftart..

Das Datum beinhaltet unseren Tag, an dem wir ein Paar wurden, nämlich an einem 10.6. -> ausserdem wollte ich ein " gerades" Tagesdatum ;-)

Viel #klee