Wehencoktail

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lea51 29.09.06 - 08:01 Uhr

Morgen#schwanger

Eine freundin ist von mir ss sie hat nächten monat entbindung jetzt jetzt wollte wir nachhelfen was kommt den alles in ein cktail rein ich weiß es nicht mehr.
danke in vooraus.
lg

Beitrag von gilmoregirl 29.09.06 - 08:05 Uhr

Guten Morgen!

Sowas sollte grundsätzlich nicht einfach so ohne Rücksprache mit der Hebamme oder dem Krankenhaus erfolgen und ist auch keine Geburtsvorbereitung, wie z.B. Akupunktur.

Wann ist denn der Entbindungstermin bei Deiner Freundin?

LG gilmoregirl#blume(36.SSW)

Beitrag von sweathu 29.09.06 - 08:12 Uhr

huhu..
Ich selber habe erfahrung mit Wehencocktail.
Rate euch aber ab einfach zu experimentieren!
Wann hat sie denn ET:
Ganz wichtig ist, dass Sie dass mit der Hebamme oder/und dem FA bespricht. Es kann soviel passieren.
Die Geburtseinleitung durch Wehencocktail ist nicht ohne.
Es kann sein, dass das kind direkt am selben Tag zur Welt kommt, und ich finde solange in der Schwangeerschaft alles ok ist, und sie noch Zeit hat. Solltet ihr es lassen.
Jeder einzelnde tag der SS ist so wichtig.
Klar kann ich verstehen, dass sie keine Lust mehr hat, aber deshalb einfach so das Risiko eingehen, dass was passiert?.

Meine Meinung dazu: lasst es sein!. Mit den Cocktails wird viel zu "locker" umgegangen

Beitrag von kleinelady20 29.09.06 - 08:28 Uhr

also sie sollte es nicht machen bevor sie nich am ET ist oder sogar drüber... ich war mit lena eine woche drüber und hatte keine lust mehr... habe dann auf eigene faust den coktail genommen und es ging 4 stunden später los... gib ihn dir, aber sie soll bis ET warten!!!!!!!!!! das ist wichtig füs baby!!!!!

30ml O-saft

15ml Rizinusöl

15ml wodka

und diese mischung auch nur EIN mal!!!!!

Beitrag von emelie.ylva 29.09.06 - 08:33 Uhr

so, glaubst du wirklich das sie bis zum et wartet...finde es echt nicht gut was du gemacht hast!!

Beitrag von kleinelady20 29.09.06 - 08:41 Uhr

nun ja, sind wir nich alle erwachsene menschen und können für uns allein entscheiden was wir tun? dann hatte sie gegooglet oder sonst wo was gefunden.. oder mehrere ausprobiert... also wer das will findet auch ein andern weg... und ich denke mir erwachsene menschen wissen was sie machen oder halt auch falsch machen....

Beitrag von emelie.ylva 29.09.06 - 08:49 Uhr

nun ja, ist was anderes ob wir für uns alleine entscheiden bei rot über die ampel zugehen oder ob man 1 monat vor et fragt wie es das rezept für den cocktail ist, hätte sie gegooglet hätte sie nicht gefragt und es wären noch paar tage vergangen!! wenn es freimachbar wäre hätte urbia bestimmt ne seite mit dem rezept für alle zugänglich bzw. sichtbar dargestellt!!

Beitrag von kleinelady20 29.09.06 - 12:20 Uhr

ich finde ihr macht euch zu viel gedanken! sie weiss doch für sich was sie macht oder nich! oder wollt ihr sie "überwachen"??? *lol* gibt genug möglichkeiten an so ein rezept ran zu kommen ich hatte es damals auch zwei wochen vor et ,ich aber habe es erst genommen als ich eine woche über ET war.. so, und wenn sie schlau genug ist wird sie es auch so tun. und es ist immer mal einfacher hier zu fragen als sich die "arbeit" zu machen um zu suchen... gerade vor 1-2 tagen wurden hier paar rezepte gezeigt. meint ihr nich da können sich auch andere rausschreiben auch wenn sie noch lang vor ET sind??? versteh den wirbel nich denn sie wird schon wisen was sie macht oder auch nich. und ihr übernehmt ja keine verantwortung dafür genau wie ich denn sie kann selbst entscheiden und es ist ihre "schuld" was sie macht oder auch nicht. es zwingt sie ja keiner.. also- mal ganz #cool bleiben;-)

Beitrag von sweathu 29.09.06 - 09:47 Uhr

auch ich finde, dass du es nicht hättest reinschreiben sollen.
Du weisst nicht, wie ihre Schwangerschaft ablief, ob es Probleme gab, ob dass Kind schon gerecht entwickelt ist, etc.
Sowas sollte man einfach wirklich nicht ohne Absprache machen.
Ebenso finde ich hast du ein Hammerrezept probiert. Viel zuviel Rizinus.
es gibt viel Mildere davon.
Die Rezepte haben die Hebammen und Frauenärtze.

klar ist sie ein "erwachsener" Mensch, aber woher weisst du das? Vielleich ist sie auch noch minderjährig, und hat einfach nur keine Lust mehr auf das warten.
8 montasbabys sind oft gefährdeter als 7 oder 9 monatsbabys, dass nüsstet du als bereits mami wissen.
Ich bin 2fach mutter, und erwarte gerade mein 3.
also weiss ich wie "schei.." die Zeit zum schluss sein kann..

Im grossem und ganzen sind die wehencocktails, wenn sie unter aufsicht oder anraten empfohlen werden, super, besser als andere Mittel zum einleiten, aber nicht auf eigene faust, wenn der ET noch gar nicht passee ist.

Beitrag von kleinelady20 29.09.06 - 12:08 Uhr

macht doch kein theater draus.. jeder entscheidet für sich selbst.. wie bereits gesagt: wenn sie es wirklich will findet sie auch wo anders ein rezept. google oder einfach mal hier bie suche eingeben- meinst du da war jetzt mein beitrag relevant? nein mit sicherheit nich, denn sie hätte es auch woanders herbekommen. wenn sie meint sie müsse es jetzt machen- schön .....! denn jede werdende mami weiss das die letzten wochen wichtig sind!!! also versteh ich das jetzt nich weil nur wenn hier keiner das schreibt tut sie es nicht??? ich denke nicht wirklich... wird wohl kein hinderniss sein. oder wollt ihr sie bewachen? *lol*

Beitrag von xxnadinexx25 29.09.06 - 12:43 Uhr

mein gott bei google finde ich schon nach 5 sek. mindestens 20 rezepte.
wenn sie hier keins bekommen hätte , dann hätte sie dort definitiv welche gefunden!
regt euch nich so auf , is nich gut fürs baby !
letztendlich muss sie ja selbst wissen was sie macht!
jeder geht anders mit der letzten phase um!
ich kann auch nich mehr , aber sowas tu ich mir und meiner kleinen maus auch nich an!!!
jeder weitere tag is wichtig so auch meine meinung!!!!!
seid froh das ihr "schlauer" /"reifer" seid und wisst das es nich gut ist! und macht euch nich nen kopf um sowas sondern geniesst den rest eurer ss! ;-) soweit man da noch von geniessen sprechen kann jede hat ja so ihre wehwehchen!!

alles liebe nadine 36ssw