Sorry ich nochmal

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von opelox 29.09.06 - 08:06 Uhr

Guten Morgen an alle !!!
Sorry dass ich nochmal mit dem Thema anfange, aber mir ist des gestern nicht ganz klar geworden. Ich frag jetzt einfach nochmal und hoffe dass mir des jetzt jemand sehr gut erklären kann. Also: Ich habe am 18.09.06 meine letzt Pille genommen, ganz normal, dann hab ich ganz normal am 24.09.06 meine Blutung bekommen, hätte eigentlich am 26.09.06 die Pille wieder nehmen müssen, so nach der Woche Pause, hab ich aber nicht,so soweit so gut. Meine Fragen:
Wäre es möglich das ich in diesem Zyklus, ( ist doch einer) schon nen ES bekommen kann, hab des wegen vorsichts halber mal des mit dem Messen angefangen ( außer es ist nutzlos)?
Der eigentliche Pillenlose Zyklus fängt ja eigentlich erst bei der nächsten Blutung an oder ?
Ach so weil ich mir jetzt schon öfter die ZB von anderen angesehen habe, dieser gelbe Balken wir von Urbia errechnet und eingesetzt oder ?
So nun hoff ich dass mir jemand meinen hoffentlich letzten Ungereimtheiten nehmen kann.
Danke schon mal im Voraus
und lasst euch euren Kaffee schmecken.
LG Sabrina

Beitrag von ta2 29.09.06 - 08:13 Uhr

Hallo!

kann dir nur sagen das die balken durch die tempi von urbia errechnet werden, allerdings erst nach dem ES.

Denke jetzt ist schon ein ES möglich, in diesem Zyklus, weiß es aber nicht genau.

Hab auch direkt nach absetzen der pille nen ES gehabt.

Grüsse

Tamara

Beitrag von kascha912 29.09.06 - 08:14 Uhr

Liebe Sabrina,
erst mal: Herzlichen Glückwunsch zum Pillenende und Beginn des Übens. Ich wünsch Dir und Euch alles Gute!

Dann: Ich persönlich würde durchaus mit dem Messen anfangen - bin nämlich auch direkt nach der ersten Blutung schwanger geworden... Diese eine Blutung war die einzige für mehr als anderthalb Jahre... (SS und Stillen)
Aber es kann auch sein, daß Dein Eisprung nicht wie erwartet kommt diesen Monat. Da mußt Du Dir wirklich Gelassenheit verordnen - und das ist manchmal schwierig.

Die Balken fügt Urbia im nachhinein ins Zyklusblatt ein, grob 3 Tage nach Eisprung (verkürzt: Wenn die Tempi 3 Tage lang höher ist als die 6 vorangegangenen Tage). Auch das erfordert ein bißchen Geduld ;-)

Bis dann mal
- Katja

Beitrag von opelox 29.09.06 - 08:32 Uhr

Dann dank ich euch mal schnell für die aufklärenden Antworten. Ihr habt mir damit sehr geholfen und ich bin nicht mehr so unsicher. Bin auf dem richtigen Weg.
Dankschön
Und bei euch auch noch viel Glück!!!!!

Beitrag von emilyengel 29.09.06 - 08:36 Uhr

Hi Sabrina,

also mein Sohn ist entstanden, weil ich am Ende der Pillenpackung festgestellt habe, daß irgedwo eine vergessen wurde!! Hm... meine Mens habe ich dann nur ein 2 Tage SB bekommen und d achte mir dabei nichts, bis ich im 2. Monat keine bekam und zum Arzt ging, der dann meinte, ich sei schon in der 8. Woche. Meine Güte, dachte ich, hi hi hi....

Also, viel Glück #liebdrueck

Emily