Bitte schnell antworten.Bin gleich weg

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mareike30 29.09.06 - 08:25 Uhr

Hallo werdende mamis,

Ich bin schwanger und möchte mir gleich folsäure tabletten holen.
Da ich aber keine Tabletten schlucken kann,habe ich online gesehen das es Lutschtabletten gibt:

folsäure lutschtabletten von ratiopharm 400ug.
Kann ich diese auch nehmen?
Und wie ist das mit der dosierung ist 400ug zuviel oder genau richtig??

Wäre um schnelle antworten dankbar

Beitrag von kollege23 29.09.06 - 08:28 Uhr

Hallo!
Kannst du bestimmt! ich habe immer die genommen die Folio hiessen waren kleine Tabletten zum Schlucken
lg yvonne

Beitrag von middlemarch 29.09.06 - 08:29 Uhr

Hallo Mareike,

guck mal hier: http://www.urbia.de/topics/article/?id=7486

Demnach ist die Dosierung genau richtig. In der Apotheke kann man Dir aber sicher auch was dazu sagen.

So viel ich weiß, wird ein Zuviel an Folsäure vom Körper sowieso einfach wieder ausgeschieden, so dass man sie nicht überdosieren kann.

Lg,
Nicole + #baby-Boy, 22. SSW

Beitrag von tobbi1209 29.09.06 - 08:30 Uhr

Hallo!
Soweit ich weiß, gibt es die Tabletten auch als lösbare Brausetabletten. Laß dich in der Apotheke beraten, was du noch für Möglichkeiten hast.
lieben Gruß und einen schönen Tag.
tobbi1209;-)

Beitrag von momo538 29.09.06 - 08:31 Uhr


Morgen Mareike,

ich hatte am Anfang mir auch selber Folsäure Tabletten gekauft (400ug). Aber mein Arzt hat mir gesagt, ich soll auf jeden Fall lieber

Folsäure & Jod Tabletten

kaufen, weil Jod auch so wichtig ist und gerade in Deutschland nicht ausreichend in der Nahrung vorkommt. Und beides ist so sehr wichtig, gerade in der Anfangsphase.

Das ist, was ich dir berichten kann.

Ach übrigens, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

Liebe Grüße
Momo mit littleBaby 16+4

Beitrag von momo538 29.09.06 - 08:32 Uhr


Ach noch was:

sie heißen FOLIO

;-)

Beitrag von hebigabi 29.09.06 - 08:31 Uhr

Ist okay!

Es gibt von Hipp auch so einen Saft für Schwangere, da ist sogar noch mehr drin- vielleicht wäre der was für dich

http://www.natalaktiv.de/frame/frmmain/de/5.htm

--->das soll keine Werbung sondern nur eine Idee sein.

LG

Gabi

Beitrag von kati1910 29.09.06 - 08:33 Uhr

Guten Morgen,

also ich hab die Folio von SteriPharm, das sind zwar auch "Tabletten", aber die sind winziger als Süßstoff! Da hat man nicht das Gefühl, 'ne Tablette zu schlucken, läuft von selbst mit runter, wenn du was trinkst.

Die sind auch in so nem Drückspender, wie Süßstoff #freu
120 Stück drin und im Vergleich zu andren sehr günstig - ok, ich hab die mir in der Online-Apo bestellt und da warens fast nochmal die Hälfte billiger als in der normalen Apotheke.

Inhaltstoff sind 400 Folsäure und 200 Iodid.

LG, Jennifer 35.SSW