kindsbewegung und geruch , heute et ,( evtl hebigabi)

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von zwingel 29.09.06 - 08:58 Uhr

hallo,
heute ist mein et . bisher, zumindest die letzten 5 abende war die maus schon fast unangenehm aktiv, gestern war sie dann ziemlich ruhig und heut morgen hat sie sich auch noch nicht richtig gemuckst . ich hab jetzt ein bissel angst, es könnte was nicht stimmen, aber vielleicht sammelt sie ja auch einfach nur kraft? gleich hab ich meinen termin bei der fä.

außerdem hab riecht meine scheide seit zwei tagen etwas unangenehm.was kann das sein ?#gruebel

bin für antworten dankbar.
lg silke

Beitrag von simone_2403 29.09.06 - 10:10 Uhr

Hallo Silke

Also wenns komisch riecht würd ich meinen FA nochmal nen Blick drauf werfen lassen.Möglich das du dir nen Pilz eingefangen hast und das wär echt doof so kurz vor der Geburt.

Zu den Aktivitäten deiner Maus.Ich muss sagen das ich bei jeder SS andere Erfahrungen gesammelt hab.Manchmal waren meine kurz vor der Geburt recht ruhig Leon dagegen hat noch während der Wehen mächtig rabatz gemacht....

lg

Beitrag von zwingel 29.09.06 - 12:27 Uhr

dank dir für die antwort.
war bei der ärztin , sie sagt der geruch käme auch, wenn ich kl mengen urin verliere.....
ansonsten ist alles ok, gebärmutterhals verkürzt, mumu 1cm offen,kopf fest im becken, vielleicht kommt sie ja am wochenende, herztöne waren auch gut.
lg silke

Beitrag von simone_2403 29.09.06 - 13:23 Uhr

Na siehste ;-)

Dann drück ich dir mal die Däumchen das es bald losgeht.

lg

Beitrag von hebigabi 29.09.06 - 15:40 Uhr

Sorry- konnte nicht eher antworten.

Du warst bestimmt schon bei der FÄ und am CTG und wenn das okay war, weißt du auch, dass es deinem Kind gutgeht.

Der unangenehme Geruch des Ausflusses kann normal sein (der Geruchssinn der Frauen ist schwanger deutlich empfindlicher als vorher) aber auch ein Scheideninfekt sein, daher wäre es wichtig, dass du es angesprochen hast, damit sie das kontrollieren kann.

LG

Gabi