Hochstuhl in Liegeposition für 5 Monate altes Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von picard 29.09.06 - 08:59 Uhr

Hallo,
ich habe gelesen, dass der Hochstuhl Prima Pappa von Preg Prego oder so ähnlich auch in Liegeposition gebracht werden kann.
Nun frage ich mich, ob man da auch ein Kind das noch nicht sitzen kann reillegen könnte. Dann hätte meine Kleine mehr Überblick. Sie würde dann ja wie in einer Wippe liegen oder nicht?
Sie soll da auch nicht lange drin sein nur so, dass ich mal wieder ruhig was essen kann auch wenn sie wach ist. Ich wiege schon weniger als vor der Schwangerschaft und da sich das schlechter verteilt (Bauchfett geht nicht weg, aber Arme und Gesicht werden immer dünner) finde ich das nicht so toll.
Laut Hersteller ist der Stuhl ab 3 Monate. Stiftung Warentest meinte besser ab 5 Monate.
Kennt jemand den Stuhl oder hat Erfahrungen gemacht?
Über Meinungen und Hinweise würde ich mich sehr freuen.
Der Stuhl ist nicht ganz billig und ich bin mir so unsicher.
LG
Claudia und Josephine 22.05.06

Beitrag von elaine 29.09.06 - 09:15 Uhr

Hallo claudia,

wir haben den hochstuhl von chicco-polly und louis sitzt- liegt da auch schon drinne.

er ist jetzt 19 wochen und er liegt da auch nur drinne wenn wir essen.klappt besser seitdem es mehr sehen kann.

lg elaine mit lou 19 woche und neuen bildern auf der HP

Beitrag von schnuffelschnute 29.09.06 - 09:16 Uhr

Hallo,

wir benutzen den Prima Pappa auch schon, Maya ist vom 10.05.

LG


Ariane

Beitrag von picard 29.09.06 - 09:24 Uhr

Das ist der Stuhl in dem Deine niedliche Maya auf dem Foto liegt oder? Seit ihr zufrieden damit und wo habt ihtr ihn gekauft? Ich überlege ihn bei ebay für ca. 110 Euro zu bestellen.

Beitrag von schnuffelschnute 29.09.06 - 09:25 Uhr

Hallo,

wir haben ihn bei ebay geholt (kids-comfort heißt der shop) und sind sehr zufrieden.
Ich hatte den schon bei der Großen und würde ihn immer wieder kaufen! Allein schon die Tatsache, dass man den zusammenklappen kann!

LG
Ariane

Beitrag von picard 29.09.06 - 09:29 Uhr

Vielen Dank! Ich denke ich werde ihn nun auch kaufen.

Beitrag von zaubertroll1972 29.09.06 - 10:59 Uhr

Hallo,

wir haben ihn schon für Mahlzeiten genutzt als mein Sohn noch nicht frei sitzen konnte aber ansonsten habe ich ihn erst etwas später reingesetzt.
Liegeposition ist auch etwas übertrieben. Die Lehne ist zurückgestellt aber eigentlich nicht in Liegeposition.

LG Z.

Beitrag von monique_15 29.09.06 - 18:01 Uhr

Hallo Claudia,

wir haben den Prima Pappa von Freunden geliehen (ich wusste vorher gar nicht, dass es so was gibt). Adrian liegt da manchmal drin, wenn wir essen. Es ist ungefähr so wie im Maxi-Cosi, und die 15-20 Minuten schaden ihm sicher nicht.

Die Freunde, von denen wir den Stuhl geliehen haben, sind restlos begeistert von ihm. Sie hatten ihn sehr lange in Gebrauch. Wir haben einen Stokke Tripp-Trapp, aber den kann man ja erst nehmen, wenn das Kind einigermaßen sitzen kann.

Kannst du den Stuhl vielleicht gebraucht bekommen? Ist ja doch ein Haufen Geld, finde ich. Den Stokke kann man jahrelang benutzen, aber so einen reinen Baby-Stuhl wie den Peg Perego nicht.

LG, Monique