jmd Erfahrung mit prof. Schwangerschaftsfotos

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von magnoona 29.09.06 - 09:39 Uhr

Ich würde ganz gern richtig schöne Fotos von mir in der Schwangerschaft haben, wenn dann mal endlich ein Babybäuchlein da ist#freu
Befürchte aber, wenn mein Freund die schießt, dann sieht jeder, wie amateurhaft die sind, die reichen dann halt fürs private Fotoalbum. Hat jemand von euch Fotos beim Fotograf machen lassen, wie sind sie geworden und wie teuer war der Spaß?#danke

Beitrag von courtney13 29.09.06 - 09:41 Uhr

Also ich hab es auch vor, will aber noch warten bis mein Bauch so richtig schön kugelig ist #freu - hab mich auch schon bissi erkundigt. Bei den Fotografen gibt es Preisschwankungen ohne ende - von 40 € für eine Porträserie bis 60€ für ein Bild war alles dabei!!! Am besten du holst dir anregungen aus dem Interent (hab da auch schon super schöne sachen gefunden) und schaust dann nach einem günstigen Fotografen. So mach ich es zumindest.

Beitrag von silvercher 29.09.06 - 09:44 Uhr

Moin,

habe welche machen lassen (auf meiner HP über die VK erreichbar) kannst du ein paar wenige einsehen. Ich habe mich von 4 Fotografen ablichten lassen (alles Bekannte und Freunde) 2 davon haben die Fotografie gelernt und daher msuste ich nichts bezahlen !!! #freu ;-)

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 40+3 SSW ET+3 #schmoll #schwitz #cool