Milchzucker??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von spruin 29.09.06 - 09:47 Uhr

Linus trinkt überhaupt gar nix was nicht einen Hauch von Süße hat. Da ich aber gar nicht erst damit anfangen will wollte ich mal hier fragen wie das mit Milchucker aussieht? Natürlich nur ganz wenig. Das süßt ja auch nur ganz schwach.
Kann man den überhaupt bei einem HA Kind nehmen?

Sabrina

Beitrag von hermiene 29.09.06 - 13:14 Uhr

Huhu!

Abgesehen das Milchzucker nicht zum süßen gedacht ist (macht wolh auch nicht süß) kann er Spuren von gluten enthalten (steht zumindest auf manchen Packungen drauf), Bauchprobleme machen und ist genauso ein Kohlenhydrat wie andere Zuckerarten auch - hast also nix damit gewonnen.

Wieso soll Dein Kind zusätzlich was trinken? Milch ist in dem Alter absolut ausreichend. Wenn Du mit Beikost anfängst wird er irgendwann Wasser trinken wenn er Durst hat.

LG,
Hermiene