Hab Lackmusapier bekommen, hat sich verfärbt, aber ......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tuningrulezzz 29.09.06 - 09:56 Uhr

Guten morgen

habe gestern von meinem FA zwei kleine streifen Lackmuspapier bekommen, er sagte ich solle eines über nacht auf eine binde legen und diese in den slip einkleben!!!
Ständig ist dieser blöde streifen verrutscht :-[:-[
Als ich heute nacht zum pipi machen aufstand war ein minilmaer dunkelgrüner streifen zu sehen, aber wirklich nur ganz ganz wenig #schock#schock

Er sagte wenn es sich von dunkelgrün bis blau verfärbt ist dies ein hinweis dass man fruchtwasser verliert!!!
Hab ich den jetzt einfach nur falsch eingelegt, dass er verknickt war, oder kann es wirklich sein, dass evtl. ein bissel fruchtwasser dabei war?

Was könnte denn passieren, wenn es wirklich fruchtwasser wäre?

LG Denise 33.SSW + #babyboy ;-)

Beitrag von sweathu 29.09.06 - 10:01 Uhr

huhu.
Ich hatte bei meiner 2. SS anfang des 6. Monats einen Blasenriss, unter dem rippenbigen. es war aber nicht so schlimm, dass sie geplatzt ist oder ähnliches.
Ich hab täglich ein wenig Fruchtwasser verloren.
musste täglich zur Kontrolle ins Krankenhaus.
Also wenn du Fruchtwasser verlierst, kann es sein, dass du den Rest der schwangerschaft liegen musst. evtl. sogar stationär.
Muss aber nich sein. ich möchte dir jetzt keine Angst machen;).
Bei uns lief alles super gut. Ich hatte soviel Fruchtwasser. und die Blase hat gehalten bis zum schluss. sogar weit drüber#augen..

Wenn du noch einen streifen hast, dann test es einfach nochmal. und rufe dann evtl. bei deiner FA an;)..

Viel #klee für den Rest deiner Schwangerschaft

Beitrag von sonne108 29.09.06 - 11:39 Uhr

Huhu

ich würde an Deiner Stelle den FA anrufen und fragen was er dazu meint.

Um Dich zu beruhigen: ich hatte letzten Sonntag auch positiv gefärbtes Lackmuspapier - aber nur ganz ganz wenig Ausfluss.

Ich bin dann auf Anraten der Hebamme ins KH zur Kontrolle. Der Lackmustest war dort auch positiv, aber sie haben noch einen spezifischeren Test gemacht (Amniocheck oder so) und der war dann negativ. Es muss also nicht unbedingt heißen, dass Du einen Blasensprung hast ...

Aber wie gesagt, einfach mal den FA fragen.

Viel Glück & alles Liebe
Sabine (39. SSW)

Beitrag von schwangeramos 29.09.06 - 15:21 Uhr

Ich habe die Care-Plan Handschuhe und nutze sie regelmäßig. Ist ja das gleiche Prinzip. In der Anleitung steht, dass man sich wegen einer verfärbten Probe keine Sorgen machen soll. Ergebnis kann verfälscht sein durch Duschen/Baden, Geschlechtsverkehr oder Urin. Man sollte nach ein paar STunden nocheinmal prüfen - dann allerdings den Arzt aufsuchen.
Julia