Schnupfen und Fliegen?????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sternschnuppe5 29.09.06 - 10:24 Uhr

Hallo Mamis

meine kleine fängt glaube ich gerade an mit Schnupfen, aber nur leicht läuft halt bissle aus der Nase raus.

Jetzt habe ich aber ein Problem wir fliegen am Sonntag nach Istanbul für 4 Tage. Ich hab eben mit dem KIA Telefoniert der meinte das sei kein Problem abschwellende Nasentropfen geben und ein Schmerzsaft mitnehmen, wegen dem Druckausgleich.

Was meint ihr was kann ich vorher noch tun damit es nicht richtig ausbricht????

Danke schonmal

Gruß Sandra & Celina 14 Monate

Beitrag von .claudi. 29.09.06 - 11:18 Uhr

Hallo!

Ich gebe meiner Tochter bei den ersten Anzeichen einer Erkältung Esberitox N Tropfen. Die hat mir mein Kinderarzt empfohlen, allerdings schmecken sie fürchterlich und sind mit Alkohol, aber sie helfen suuuuper! Frag doch mal, deinen Kinderarzt was er von den Tropfen hält (in der Packungsbeilage steht, die kann man schon Säuglingen geben).

Schönen Urlaub!

LG Claudia