Suche neues Zuhause für meine Katze 1,5 Jahre

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von leonluca2006 29.09.06 - 10:44 Uhr

Liebe Tierfreunde!

Wir haben im Moment ein großes Problem mit unserer Katze.
Also eigentlich schon seit wir sie haben.
Sie pinkelt öfter aufs Bett, Schrank, Wickelkommode usw.
Gestern hat sie meinem Sohn sogar ins Gesicht gepinkelt.
Klar, ich weiss sie ist eifersüchtig, aber ich kann ja nichts machen.
Unser anderer Kater (3jahre) schmust gerne mit unserem Baby, da gibt es keine probleme.
Aber ich habe angst dass die katze mein kind vielleicht auch andersweitig verletzen könnte.
Wir haben schon alles probiert. Der Tierarzt meint sie braucht mehr Platz, muss auch rauskönnen.
Wir haben leider keinen Garten.
Ins Tierheim möchte ich sie nicht geben.
Wer hat Platz für eine kleine getigerte Katze, 1,5 Jahre alt, geb. März 05, geimpft, kastriert und tätowiert.

Ihr würdet mir so helfen. Bringe sie auch.
Wir wohnen in 74321 Bietigheim-Bissingen das ist Raum Heilbronn/Stuttgart

Bitte meldet euch wenn ihr INteresse habt

Liebe Grüße Karin mit Leo

Beitrag von calina20 29.09.06 - 12:25 Uhr

hallo,
also ich kann sie zwar leider nicht nehmen aber die Hygiene meines Kindes würde mir auch echt am Herzen liegen ich kann dich wirklich vollkommen verstehen!!Kann ja wohl nicht angehen das die Katze dem kleinen ins Gesicht pinkelt zu Not würde ich Sie wirklich ins Tierheim bringen eine Bekannte hatte das gleiche Problem und Sie war fix und fertig hat alles probiert erst als das Tier weg war ist ruhe eingekehrt lg Katy