Je billiger die billiger die Nahrung, desto schlechter?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von cati1203 29.09.06 - 10:50 Uhr

Hallo,

ich habe jetzt angefangen, das Mittagsfläschen durch Brei zu ersetzen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Marken Hipp und Alete bei den kJ/Kcal so um die 230 (190g/ ein ganzes Gläschen) liegen (wenn ich mich recht erinnere) und die günstige Marke Milasan um die 310. Ähnlich verhält es sich mit dem Eiweiß, Kohlehydraten. etc. Je günstiger die Marke desto höher die Werte der Inhaltsstoffe im Vergleich zu den Markenprodukten. Kann das wirklich sein oder unterliege ich da einem Irrtum?

Andererseits überlege ich auch, was ich vielleicht auch selber machen könnte und nicht solche Schweinereien verursacht, wie die Möhrchen? Hat jemand einen Tipp?

Mfg

C.