Jetzt weiß ich nicht, wann NMT ist

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mauz5 29.09.06 - 10:51 Uhr

Hallo!

Wenn ich einen Wert in meinem Zyklusblatt verändere, verschiebt sich der ES gleich um ein paar Tage. JEtzt weiß ich nicht, wann mein NMT ist und ich weiß damit auch nicht, wie lange ich meine Duphaston- Tabletten nehmen soll:-[

Laut Tempi- Kurve hab ich meinen ES erst am Wochenende gehabt, laut Ovu- Test, Mittelschmerz... schon Montag oder Dienstag UND ich brauch nur einen Wert verändern, dann verschieben sich meine Balken auch gleich nach vorn.

Wem soll ich eher vertrauen? Oder soll ich einfach die Tabletten weiternehmen, bis ich auf alle Fälle einen sicheren Test machen kann, wenn keine Mens kommt?

lg mauz

Beitrag von sonne69 29.09.06 - 10:57 Uhr

Würde eher dem OVI-Test trauen. Das mit der Tempi ist lange nicht so sicher wie der Test.