muß mal meine wut raus lassen (sinnlos posting)

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von herzele18 29.09.06 - 10:52 Uhr

hi,

man bin ich grad fertig.
kurz zu meiner geschichte, ich mache meine ausbildung nach zwei jähriger erziehungspause weiter bzw fertig habe nächstes jahr prüfungen.
unser problem ist, das wir momentan noch keine vollbetreuung haben unser sohn geht momentan in den normalen kiga und ab 01.01 gibt es bei uns endlich eine kita.
mein chef hat absolut kein problem das ich bis dahin so arbeite wie der kiga auf hat, was ich echt toll finde.
tja nur haben wir grad ärger mit der berufschule, wir haben einmal die woche von 7-16 uhr. da ich ja mittags nicht hin weiß mit dem kleinen, wollten wir es auch so machen wie bei der arbeit, das ich bis 13 uhr( so wie kiga) in die schule geh, wenn mittags ne arbeit wäre würde ich schaun ihn irgendwo unterzubringen für ne stunde. war alles soweit mit chef geklärt.
nur jetzt sagt mir die schule, entweder ganz oder garnicht weil es gibt noch andere mütter bei uns in den klassen und die bekommen das auch hin usw. da kann man keine ausnahme machen..... ich soll halt ohne bs machen( geht aber nicht da ich nochbs pflichtig bin) oder halt erst nächstes jahr weiter machen.#heul
mich kotzt das so an, es geht um paar mal bis januar, und vielleicht schon früher wenn jemand aus dem kiga ihn nehmen könnnte, aber da ist halt noch nichts.
ich finde das so fies, immer wird rumgemault, junge mütter wollen nur vom staat leben usw. und jetzt will man etwas amchen für seine zukunft und sie wollen das einem so kaputt machen.:-[ und da wundert sich vaterstaat das die geburtenrate so niedrig ist?#kratz

sorry muss meine luft echt grad rauslassen, ich will doch nur einfach endlich meine ausbidlung fertigmachen und arbeiten.
ich mach das doch nicht mit absicht. die anderen mütter haben meist ihre eltern die auf die kinder aufpassen, ich habe aber niemand.#heul#heul#heul#heul

Beitrag von herzele18 29.09.06 - 11:02 Uhr

achso bitte keine dummen kommentare bin eh schon fertig......danke

Beitrag von manavgat 29.09.06 - 11:02 Uhr

Diese ewige jammerei nervt mich!

Organisiere Dir eine Tagesmutter, stell beim Jugendamt einen Antrag auf Übernahme der Kosten und gut ist!

Gruß

Manavgat

Beitrag von herzele18 29.09.06 - 11:07 Uhr

genau das meine ich darauf hab ich kein bock.
meinst du das haben wir nicht versucht ne tagesmutter zu finden? bei uns in der nähe gibt es zwei stück die die kinder nur vormittags nehmen wollen. wir haben kein auto daher können wir nicht aufs land uns eine suchen.
und unsere betreuungskosten werden schon übrnommen.
sorry das es nicht bei jedem so toll läuft. und ich dachte man kann hier einfach mal einbißchen seine sorgen ablassen.

Beitrag von trienchen80 29.09.06 - 11:24 Uhr

@manavgat:
Warum denn so agressiv ?? Hätte man auch normal sagen können. Finde man sollte echt froh sein, dass es noch junge Mütter gibt, die sich engagieren wollen ...

LG Melli

Beitrag von herzele18 29.09.06 - 11:28 Uhr

danke schön#freu

Beitrag von trienchen80 29.09.06 - 11:31 Uhr

gerne ... find das unmöglich wenn man dich dann hier noch so runter macht. alle motzen immer über die jungen mütter die nix machen und wenn man sich dann bewegt, dann werden einem steine in den weg gelegt.
die schule wird leider wirklich ihre vorschriften haben - aber ich wünsch dir von herzen dass du trotzdem einen weg findest !!

lg melli

Beitrag von herzele18 29.09.06 - 11:33 Uhr

danke schön. ja mein chef will da nochmal anrufen und bei der steuerberaterkammer auch da er sagt , es ist echt lachhaft da es ja echt nur paar mal sind. finde es gut das wenigstens mein chef hinter mir ist.

Beitrag von trienchen80 29.09.06 - 11:35 Uhr

ja das ist echt viel wert !
wie gesagt von herzen alles gute !!

Beitrag von trienchen80 29.09.06 - 11:35 Uhr

he, ich seh grad du wohnst ja ganz in der nähe !!! müsste bei überlingen sein oder ??

Beitrag von herzele18 29.09.06 - 11:36 Uhr

nee zwischen friedrichshafen und ravensburg. wo kommst du den her?

Beitrag von trienchen80 29.09.06 - 11:48 Uhr

singen am hohentwiel - kennst du ? genau an der schweizer grenze, nahe radolfzell und konstanz (ca. 40 km)

und lernst beim steuerberater ? hab beim anwalt gelernt *gg*

mach jetzt mal feierabend - meld mich aber mal wieder bei dir !!

lg melli

Beitrag von herzele18 29.09.06 - 11:55 Uhr

ja klar da ist das top10 lol.

ist ja echt lustig.
du bekommst dein baby erst noch wie schön:-)
weißt schon was es wird?

Beitrag von trienchen80 29.09.06 - 13:43 Uhr

hihi, an das top10 erinner ich mich schon immer gar nicht mehr - ist schon soooo lange her dass ich mal dort war ;-)

ja, es wird ein kleiner prinz namens lukas elias ... :-)

du hast wirklich nen hübschen kleinen mann da an deiner seite :-)

Beitrag von herzele18 02.10.06 - 08:07 Uhr

danke schön:-)

ich war da auch schon ewig nicht mehr mein freund geht ab und an noch hin.

sehr schöner name elias finde ich so schön.

und schon fleisig am einkaufen;-)? mal ne doofe frage hast schon ein kinderzimmer? hätte ein sehr gut erhaltenes übrig, könnte ja sein dachte ich frag mal.

sorry das ich erst jetzt schreibe, habe zuhause kein internet nur im büro.

Beitrag von christinamarie 29.09.06 - 11:15 Uhr

Hallo!
Gerade da es sich nur um ein paar Mal handeln, läßt sich bestimmt eine Lösung finden. Vielleicht kann eine Freundin, deine Mutter/Tante/Nachbarin diese paar Mal einspringen.

Du kannst dich auch ans Jugendamt wenden und denen deine Lage erklären, so dass dir ein Tagesmutterplatz vermittelt wird. Es gibt auch die Möglichkeit sich mit Müttern im Kindergarten zu organisieren. Mache doch dort einen AUshang. Vielleicht hat eine Mutter, mit deren Kind deines spielt, Lust und Zeit, deines mitzubetreuen.

Ich denke, in deinem Fall auf den Staat zu schimpfen ist nicht angebracht. Ich finde es toll, dass du deine AUsbildung machst. Das zeigt, dass du zielstrebig bist. Genauso zielstrebig gehe doch bitte die Betreuung deines Kindes an. Das klappt bestimmt.
Die Schulen habe ihre Richtlinien, da ist leider kein Spielraum für Extrawürste. Da es andere Mütter auch schaffen in deiner Schule, kriegst du das doch auch hin. Nur Mut
LG
Christina

Beitrag von herzele18 29.09.06 - 11:24 Uhr

ja nur das problem ist das unsere freunde unter der woche selber arbeiten und mein dad auch. meine mutter wohnt 200 km weit weg. die eltern von meinem freund 60 km.

tagesmutter habe ich oben geschrieben haben wir keine gefunden.

ja mit ner mutter aus dem kiga habe ich der schule gesagt das ich da schon was ausgehangen habe, aber das ist halt noch nichts festes. und solange ichhalt nichts festes habe( was sich in paar wochen ändern kann) würde ich ja voll kommen aber das wollen sie eben nicht

Beitrag von anne78 29.09.06 - 12:05 Uhr

Hallo...

Wie wäre es wenn Du mal im Kindergarten nachfragst, die stellen sich doch bestimmt nicht so an.
Dann könnte Dein Kind an den besagten tagen doch bei da bleiben. Ab Januar hast Du doch eh ein KITA Platz...

Geht das nicht?

Gruß Anne

P.S. Es gibt immer Notplätze in KITA Einrichtungen.
Wenn alles nichts hilft, muss man halt bei der obersten Stelle in Jugendamt vor der Tür stehn, und denen mal auf die Füßt treten.

Beitrag von herzele18 29.09.06 - 12:07 Uhr

nein machen sie nicht. kiga ist zu dann ist zu.
bei uns gibt es keine kitas erst ab januar. wo soll er dann noch untergebracht werden? und andere ort geht nicht die nehmen keine aus anderen orten und da habe ich auch das problem wie ich hin dahinbekomme.

Beitrag von kruemlschen 29.09.06 - 13:24 Uhr

Hallo,

also dass Du darüber nicht erfreut bist, kann ich schon verstehen, aber die Aussage, dass es keine Nachmittagsbetreuung für Kinder in Tettnang gibt stimmt nicht!

"Kindergärten und Schulen



Kindergärten

Insgesamt bietet Tettnang rund 650 Kindergarten-plätze an. Davon unterliegen 39 Plätze freien Trägern und 374 Plätze der Kirche. Derzeit reichen die Kindergartenplätze aus, um den Rechtsanspruch auf einen Platz für Kinder ab 3 Jahren zu erfüllen. Zum neuen Kindergartenjahr 2005/2006 engagierten sich 13 Kindertageseinrichtungen mit 29 Gruppen für die kleinen Tettnanger. Den unterschiedlichen Wünschen und Erfordernissen der Familien tragen verschiedene Gruppenangebote Rechnung. So gibt es inzwischen

- 9 Regelgruppen
- 11 Gruppen mit verlängerten Öffnungszeiten
- 6 integrative Gruppen
- 2 altersgemischte Gruppen sowie
- 1 Ganztagesgruppe.

Eine Ausdehnung der Betreuungsangebote für Kinder unter 3 Jahren sieht das beschlossene Tagesbetreuungsausbaugesetz vor. Bis zur nächsten Kindergartenbedarfsplanung im Frühjahr 2006 soll auch für Tettnang eine angemessene und den Bedürfnissen entsprechende Konzeption erarbeitet werden."

D.h. es gibt zwar nur ganz ganz wenig Plätze, aber es gibt welche. Und die müssen ja eigentlich nach Priorität verteilt werden.

Also ab zu JA und zum Rathaus und führ Dich ordendlich auf! Und lass Dich bloß nicht abwimmeln!

Vielleicht kann man Dir auch im Familienzentrum helfen, außerdem würd ich bei der Caritas nachfragen ob die was wissen.

Dein Freund arbeitet im Familientreff... also wenn die dort kein Verständnis haben, dass er einmal in der Woche nur bis Mittags bleiben kann und das auch nur bis zum Frühjahr, wer dann??

Ich drück die Daumen!

Lg Krüml #mampf

Beitrag von herzele18 02.10.06 - 07:48 Uhr

1. mein freund arbeitet nicht im familientreff. der arbeitet als stuckateur. und da kann er nicht mal mittags wegbleiben, da er da nämlich ne ausbildung macht und zum blockunterricht 4-6 wochhen immer nach stuttgart muß.

2. ja ich weiß das tettnang kindergartenplätze hat. mein kind ist in einer grupppe, die auch ab 2 jahren nimmt. aber
die ist nur von 7.30-13.00 und di und do 14-16 uhr. momentan gibt es in tettnang nur ne ganztages für kinder ab 3 jahren.
meinst du ich war noch nicht auf dem rathaus? nur für kleine gibt es erst ne ganztagesbetreuung ab 01.01.2007. wenn du dich so gut informiert hast solltest das auch wissen.
ich habe dort mein kind auch sofort angemeldet wo dies raus kam also wir haben sicher einen platz. aber von sep.-dez. gibt es nachmittags nichts.
im familientreff habe ich mich auch schon informiert keine angst kenne dort viele aber die empfehlen mir ne tagesmutter. aber ich habe hier keine gefunden, da diese mit dem jugendamt zusammenarbeiten muss, weil ich sonst das nicht gezahlt bekomme.

keine angst ich habe die letzten wochen nichts anderes getan als mir den kopf zu zerbrechen wie wir es machen sollen. nur ich habe alles probiert. mehr wie versuchen und versuchen kann ich nicht.

und hier einfach zu schreiben von wegen mein freund soll usw. woher weißt du wie wir leben was wir tun? wer gibt dir das recht darüber zu urteilen oder aussagen zu machen die nicht stimmen?

Beitrag von kruemlschen 05.10.06 - 09:12 Uhr

"wer gibt dir das recht darüber zu urteilen oder aussagen zu machen die nicht stimmen?"

DU gibst mir das Recht!

Denn DU hast auf Deiner Hompage geschrieben:

"Mein Papa hat eine Ausbidlung zum Bäckereifachverkäufer arbeitet aber momentan im Familientreff bei uns in Tettnang"

Und wenn Du auf Deiner eigenen Hompage scheisse schreibst, dann kann ich Dir wirklich nicht helfen!

Ich habe Dir hier Vorschläge gemacht, was Du tun kannst, wo Du nachfragen kannst und Dir Infos weitergeleitet die die Stadt öffentlich aushängt und Du maulst nur rum!

Wenn Du sowieso alles besser weißt, und Dein einziges Ziel ist in Deinem Selbstmitleid zu versinken, dann stell hier keine blöden Fragen!

Wie ich sowas hasse! Vorpupertäres rumgezicke :-[

Und wie Dir bereits die Schule mitgeteilt hat: Andere Mütter schaffen es auch ihre Kinder EINEN Tag in der Woche Nachmittags betreuuen zu lassen, also wirst Du das wohl auch schaffen wenn Du Deien Hintern mal hoch bewegst und weniger jammerst!

Man über Leute wie Dich kann ich mich sooooo aufregen!

Verständnislose Grüße
Krüml #mampf

Beitrag von herzele18 05.10.06 - 12:10 Uhr

ich erzähle kein scheiß.und hier jetzt zu sagen ich schreibe scheiße da könnt ich mich aufregen was soll das. mein freund hat da auch gearbeitet nur das dies schon fast ein jahr her ist seit er da nicht mehr arbietet. man kann auch einfach normal fragen. und wenn ich meine hp leider seit februar nicht aktualisiert habe steht leider nicht drauf.

ja ich maule und das steht mir auch zu. andere schaffen es ja nur die haben auch verwandschaft in meinem alter normal in der nähe, was ich nicht habe. bzw mein dad zwar aber der arbeitet selber den ganzen tag und meine mutter wohnt 200 km weit weg. die eltern meines freundes wohnen 50 km weit weg. achja es sind 2 mittage.
cih weiß was die stadt aushängt ich wohne hier und informiere mich auch. und ab januar gibt es eine kindertagesstätte da ist er auch schon angemeldet.
ich habe hier nie blöde fragen gestellt sondern wollte einfach mein frust rauslassen weil ich mich grade nicht wirklich unterstützt fühle. weil man ersucht mir nur steine in den weg zu legen.
ach ja also meine pupertät ist dann schon vorbei. nur weil ich früh ein kind bekommen habe bin ich kein kind.
ich kann mit gutem gewissen sagen das ich grad meinen arsch sehr wohl hochbewege und das seit frühjahr 2006 die betreuung am organisieren bin. ich denke nämlcih an nichts anderes. das meine ich du urteilst ich würde nichts machen und das stimmt nicht.
finde so aussagen fies weil genau das ist es das eh jeder meint junge mütter machen eh nichts sitzen nur rum. das kotzt mich an. ich will meine ausbildung fertig machen habe in nem halben jahr prüfung und verdammt angst davor. und das ich grade probleme habe mit der schule macht mich total fertig weißt du wie es mir geht? du stellst mich hier hin als würde ich denken mir fliegt alles zu. und das ist nicht so.
es gibt seit 2 wochen kein abend wo ich nicht am heulen bin weil wieder irgendwas nicht klappt oder mir jemand absagt. weißt du überhaupt wie man sich fühlt wenn man seine zukunft in die hand nimmt aber niemand unterstützt einen?
weißt du was das für ein druck ist eine junge mutter zu sein alle denken "ach die macht das eh nicht"
urteile nicht so über dinge die du nicht kennst.
ich wollte mich jediglich am, freitag auslassen und hoffte paar aufbauende worte zu finden und was kam nur vorwürfe cih würde mich nicht genug drum kümmern.
genau das finde ich an diesem forum echt schade man wird noch mehr fertig gemacht wie man eh schon ist.

Beitrag von kruemlschen 05.10.06 - 16:40 Uhr

Wahnsinn :-[ einfach Wahnsinn! #schock

Ich habe Dir auf Dein 1. poste eine ganz normale Antwort gegeben und Dir geschrieben wo Du noch nachfragen könntest und habe Dich dabei auch GEFRAGT was mit Deinem Freund ist! Zitat:

"Dein Freund arbeitet im Familientreff... also wenn die dort kein Verständnis haben, dass er einmal in der Woche nur bis Mittags bleiben kann und das auch nur bis zum Frühjahr, wer dann?? "

Darauf bist Du mit diesem Satz eingegangen:

"und hier einfach zu schreiben von wegen mein freund soll usw. woher weißt du wie wir leben was wir tun? wer gibt dir das recht darüber zu urteilen oder aussagen zu machen die nicht stimmen?"

Sag mir bitte WO hab ich "einfach geschrieben Dein Freund soll"?? #gruebel

Und wenn Du Deine HP über ein Jahr nicht erneuerst, brauchst Du Dich wirklich nicht wundern, dass Leute auf die Infos, die Du da angibst eingehen! Ist es vielleicht MEIN Fehler, dass Du Deine HP nicht pflegst?!? #schock
Mit Leuten wie Dir hat es sowieso keinen Sinn zu Reden, denn Du liest eh nur das, was Du lesen willst. #augen

Lege mir nicht einfach Worte in den Mund, die ich nicht geschrieben habe und lerne zuzuhören bzw. richtig zu lesen, dann brauchst Du Dich auch nicht über Dinge aufregen die hier niemand gesagt hat!

Ich bin nun mal kein Typ, der anderen Menschen Zucker in den Arsch bläst, nur damit sie sich besser fühlen!
Tut mir wirklich leid, wenn Dir meine Antwort nicht gefallen hat, aber sich jetzt über die 2. aufzuregen nachdem Du auch noch die Dreistigkeit besessen hast mich per Email anzuschreiben um eine Antwort von mir zu bekommen ist ja wohl echt die Höhe!

Mag sein, dass Dein Weg nicht einfach ist und dass Du Deines Erachtens zu wenig Unterstützung bekommst, aber dafür kann ICH nichts! Also mach mich nicht so blöde an nur weil ich Dir nicht den Kopf tätschel und Dir sage was für ein armes Ding Du bist und wie leid Du mir tust! #bla

Grußlos

Krüml #mampf

Beitrag von herzele18 06.10.06 - 08:21 Uhr

so leute wie du sollten hier einfach nicht im forum schreiben.
du gehörst zu der sorte die leute wenn sie auf dem boden liegen nochmal schön drauftreten.
ich wollte dir wo ich auf deine erste mail geantwortet habe klar machen das ich glaub alt genug bin um selber nach einer betreuung zu schaun usw. ja ich habe mich sehr aufgeregt aus dem grund weil ich eh schon am ende meiner kräfte bin und ich das einwenig unverschämt fande, wie du mich darauf aufmekrsam amchen wolltest das es sehr wohl eine betreuung in tettnang gibt und als du das noch mit meinem freund geschrieben hast dachte ich in dem moment echt "gehts noch". es ist fackt weil du es so hingestellt hast als ob ich nicht weiß das wir in tettnang eine betreuung haben. das hat mich so aufgeregt.
nur genau das finde ich echt mies hier sachen zu schreiben von wegen:
Und wenn Du Deine HP über ein Jahr nicht erneuerst, brauchst Du Dich wirklich nicht wundern, dass Leute auf die Infos, die Du da angibst eingehen! Ist es vielleicht MEIN Fehler, dass Du Deine HP nicht pflegst?!?
ich kann sie nicht erneuen da wir zuhause kein internet mehr haben, und im büro kann ich das sehr schlecht machen. genau das meine ich das du über sachen maulst wenn du nicht die hintergründe weißt.
ich will hier sicher niemand angreifen aber das hast du doch geschrieben:
Und wie Dir bereits die Schule mitgeteilt hat: Andere Mütter schaffen es auch ihre Kinder EINEN Tag in der Woche Nachmittags betreuuen zu lassen, also wirst Du das wohl auch schaffen wenn Du Deien Hintern mal hoch bewegst und weniger jammerst!
du sagst ich soll mein hintern hoch bewegen. also ich weiß ja echt nicht aber das habe ich schon gelesen.
und ich lese hier wohl alles sicher weil sonst hätte ich ja wohl kaum geantwortet.
und ja ich habe dir ne email geschrieben und wenn du das ne frechheit findest dann tu auf deiner vk nicht deine email angeben.
über die erste habe ich mich sicher nicht so aufgeregt sondern war eher traurig das hier gemeint wird das ich nach nichts schaue. und das hast du weil du hast ja geschrieben:
also dass Du darüber nicht erfreut bist, kann ich schon verstehen, aber die Aussage, dass es keine Nachmittagsbetreuung für Kinder in Tettnang gibt stimmt nicht!
usw.
über die zweite habe ich mich sehr aufgeregt weil du anfingst echt aussagen zu treffen die nicht richtig sind.
aber du meinst ich lasse mir nichts sagen, ich lasse mir wohl was sagen wenn es sinn macht aber ich habe in deinen letzten zwei postings kein sinn gesehen, und das habe ich von einigen auch gesagt bekommen das es unfair ist so was zu schreiben ich würde mein hintern nicht hochbekommen usw.

ich will sicher nicht das mir mein kopf gestreichelt wird, aber ich habe es schwer genug und habe nicht noch lust hier wo ich mich eigentlich bis jetzt weitens wohlfühlte so an machen zu lassen.

ich möchte hier kein streit. aber sorry wenn ich das sage aber durch so sachen kommen viele nicht mehr hiermehr.:-(

naja aber es ist halt so alle denken jungemama=machen nichts und wollen nichts erreichen.#heul#heul#heul