MEIN HAAR!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nane29 29.09.06 - 10:54 Uhr

Mein Haar fällt aus - immer diese Büschel in der Bürste #schock

Kommt das vom Stillen?

Wie man in meiner VK sehen kann, habe ich reichlich auf dem Kopf und ich kann auch gut auf ein paar Gramm verzichten ;-)#hicks, aber irgendwann ist auch mein Vorrat aufgebraucht #schwitz.

Habt ihr das auch?

LG Jana + Lena *18.05.06

Beitrag von tinka2177 29.09.06 - 10:56 Uhr

Hallo Jana!

Hab auch ziemlich dollen Haarausfall #heul. Meine Hebi hat gesagt es kommt vom stillen.

Liebe Grüße
Katja mit Jannik (*29.04.2006)

Beitrag von maxi77 29.09.06 - 10:59 Uhr

Hallo, das ist sehr unterschiedlich. Manche schon in der SS, beim stillen, viel spaeter usw. Das vergeht aber und du hast ja wirklich viele.;-) Haelt es laenger als 12 Wochen an, solltest du mal einen Frisuer aufsuchen, der die ggf. Produkte dafuer geben kann. Apotheke kann ich nur Vichy empfehlen, da die zu L'OREAL gehoeren. Acuh Tabletten sollen unterstuetzen. Am besten Haarwasser, Shampoo( beides coffeinhaltig ) und Tabletten aus Apo zusammen wenn es gaaaaaaanz arg ist.

LG und das war jetzt ein fachmaennischer Tipp;-)

Beitrag von picard 29.09.06 - 11:02 Uhr

Ich habe das gleiche Problem, nur leider nicht so viele Haare wie Du. Die FA meinte das käme von der Hormonumstellung nach der Schwangerschaft.
Sie meinte in der Stillzeit wären die Hormone vergleichbar mit denen in den Wechseljahren. #schock Na vielen Dank auch an die Natur! Da müssen wir wohl durch
LG
Claudia (die bald ne Glatze hat) und Josephine (die noch fast keine Haare hat) -> bald ähnliche Frisuren #kratz

Beitrag von cathie_g 29.09.06 - 11:11 Uhr

das ist normal und kommt von der Hormonumstellung nach der Geburt. Der Haarverlust hat nichts mit dem Stillen zu tun. Du hast auch waehrend der Schwangerschaft mehr Haare bekommen wegen der Hormone, die musst Du jetzt wieder lassen ;-)

Keine Panik und #liebdrueck

Catherina

Beitrag von s3f 29.09.06 - 11:12 Uhr

OOOOOOOOOOOOH JA! Meins auch#augen

Meine FÄ sagte ich soll so ein Präparat für Schwangere und Stillende nehmen weil mein Süßer mir alles aussaugt:-p
zB. NeoVin von Milupa oder so was

Steffi +Tom 18.04.06 #baby

Beitrag von micky82 29.09.06 - 11:22 Uhr

Hi

#heul - ich auch ganz doll, jeden Morgen kann ich mein Bett absagen , weil soviele Haare darin sind :-(
Und dann der nächste Schock beim kämen ... nochmehr Haare und auch ünberall (Boden, an der Kleidung) nur noch Haare


Gruß Miri
die am verzweifeln ist

Beitrag von cosica 29.09.06 - 12:12 Uhr

Hallo Jana,

ja, also wir scheinen einige Gemeinsamkeiten zu haben;-)

- ich verliere seit ca 3 Wochen sehr viel Haare.

- ich habe soviel Haare wie du.

- ich bin auch Journalistin (unser Mutterhaus ist dasselbe, ich arbeite nur in einem anderen Land)

- Clarisse ist auch 4 Monate alt.


Ich bin nicht extrem beunruhigt wegen dem Haarausfall, da ich es auch nach meiner 1ten ss hatte. Irgenwann wird es besser und die Haare wachsen wieder nach#schwitz.

Ich habe beschlossen, meine Haare im Moment nicht mehr zuhause zu waschen weil all die Haare in der Dusche mich doch etwas deprimieren. Gehe halt im Moment öfter zum Frisör#schein.

lg,

Corinne & Amélie (*16.09.04) & Clarisse (*13.05.06)

Beitrag von joanna71 29.09.06 - 12:50 Uhr

Na dann bin ich etwas beruhigt dass ich nicht alleine bin.:-D Habe meine Haare schon etwas schneiden lassen. Ich finde sie überall am schlimmsten ist es morgens im Bett Bad Bürste und in den Händen von meinem Kind#heul:-[. Apothekefrau meinte ich soll noch etwas abwarten erst wenn ganz schlimm wird zum Dok gahen#gruebel



Joanna mit Alyssa 16 Woch