HILFE, er zahnt wie ein Wilder

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bebe20 29.09.06 - 11:29 Uhr

Momentan bin ich echt mit der Kraft am Ende und muss mich einfach mal nur ausjammern. Erik hatte letzte Woche seine Pneumokkokenimpfung und hatte am Sonntag gleich mal 39,5°Fieber#schmoll Das Fieber hält immernoch, er hat den nächsten Infekt und nen blutig wunden Hintern. Innerhalb einer Woche hat er drei Zähne bekommen und es scheint nicht aufzuhören, überall illern Spitzen und sind Huckel, seit zwei Wochen hat er ne Blutblase am Kiefer, wo ein Zahn drunter raus kommt#schmoll Der arme Scheißer tut mir leid, will nur noch aufm Arm getragen werden und schmusen#schwitz

Hat jemand sowas schon durch??? Okay, dann gebt mir Mut- wann hört das auf und wann hat der Kleine seine Ruhe??? Er tut mir so leid, jammert nachts nur noch, kann kaum schlafen#schmoll

Danke schonmal im Vorraus für aufmunternde Worte- das ich da durch muss, weiß ich ;-)

Bea + Erik 12,5M + Anna inside 27.Ssw

Beitrag von schnecke1966 29.09.06 - 11:48 Uhr

hallo bea - so ähnlich war das bei uns auch .... erst wollten die zähne gar nicht kommen und dann immer im 5er-pack .... meine schwester ist heilpraktikerin und hat mir damals schüsslersalze - in diesem fall no. 7 magnesium phosporicum - empfohlen. sind so kleine tabletten auf milchzuckerbasis - kann man wenn die so klein sind in ein wenig warmen wasser auflösen und den zwergen mit löffel o.ä. einflössen!! (nicht in die milch o.ä. - da möglichst viel über die schleimhäute aufgenommen werden soll!!) hat bei uns superklasse geholfen und ist dazu noch völlig unschädlich!!
lieben gruss
susi