kennt das jemand???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kastanie1984 29.09.06 - 11:35 Uhr

#gruebelhallo ich habe mil eine frage . habt ihr vielleicht das selbe problem. meine 3 jährige tochter ist 3 jahre und 3 monate vor 6 monaten fing sie an wieder wörter die sie richtig sprechen konnte wieder undeutlich zu sagenich habe noch eine tochter sie ist 1 jahr hat es vielleicht was damit zu tun ich wüsste sonst kein grund sie geht jetzt zur logopädin es wird zwar besser aber richtig helfen tut es nicht z.b sagt sie zum kakao ,kau sie kann es wenn sie sich richtig konzentriert ,ist das vielleicht alles zu viel für sie???

Beitrag von grissemann74 29.09.06 - 17:51 Uhr

Hi!

Was sagt denn die Logopädin dazu?
Mein Sohn war, bevor er in den Kiga kam, bei der Tagesmutter. Als dort 2 kleinere Kinder dazukamen, hat er auch angefangen phasenweise Babysprache zu reden. Aber das war immer zeitlich begrenzt: also ein paar min. Babysprache und dann wieder normal reden. Das hat sicher mit den kleineren Kindern zu tun und find ich völlig ok.
Ob das in deinem Fall auch so ist, wird am ehesten die Logopädin beurteilen können.

LG Sabine