Bin echt fertig (Katzen machen auf die Couch)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von christina80 29.09.06 - 11:41 Uhr

Hallo,

ich bin echt fertig, weiß nimma was ich machen soll.

Meine beiden Katzen sind vormittags ca. 5 std allein, und seit kurzem uriniert einer jeden tag auf die couch. ich hab schon decken drauf und jeden fleck mit vanish oxi behandelt. jetzt hab ich auch wickelunterlagen auf die couch.
wie bekommt man den gestank noch weg???
langsam eckelts mich schon. klo wird jeden 2.tag ganz sauber gemacht.
Hat bitte jemand einen tip für mich.

christina

Beitrag von schnucky666 29.09.06 - 11:44 Uhr

ups, kann es sein, daß du dich im Forum geirrt hast#kratz???Ich mein, Babys machen zwar auch überall hin aber ist ja kein vergleich zu Miezen;-)

LG
Simone

Beitrag von sternchen20071982 29.09.06 - 11:46 Uhr

Hallo Christina,

ich könnte mir vorstellen das es an euren Neuankömmling liegt.
Das deine Miezen einfach total eifersüchtig sind.
Ich glaube da kann man gar nichts machen außer versuchen sich ein wenig Zeit zu nehmen...
Und wegen dem Gestank, hast du es mal mit Spray versucht? Es gibt (frag mich bitte nicht nach dem Namen) ein Spray für Couch und so das Gerüche vernichtet... Vielleicht hilft das... Hoffe du weist was ich meine!

Viel Glück
#sternchen

Beitrag von jindabyne 29.09.06 - 13:16 Uhr

Du meinst Febreze-Spray, oder??? #freu

LG Steffi

Beitrag von sternchen20071982 02.10.06 - 19:46 Uhr

JAAAAAA genau so ein Spray meinte ich!!!

Ich glaube ich leide mitlerweile an Dimenz #hicks

Danke Dir Steffi #herzlich

#sternchen

Beitrag von niedliche1982 29.09.06 - 11:49 Uhr

Hallo :-)


ist zwar das falsche forum dafür, aber das ist eindeutig einzeichen von eifersucht.... wie alt ist deine kleine? so 3 monate?? die katzen fühlen sich benachteiligt, schmuse mehr mit ihnen, spiel mehr mit ihnen u. bezieh sie mit ins leben ein z.B. wenn ich mit vanessa auf der krabbeldecke liege, kommen oft beide an u. legen sich daneben... ich streichel sie u. versuch sie vanessa näher zu bringen, endet aber meist mit haare aufm fell ziehen ;-)

Niedliche+Vanessa *10.05.2006

Beitrag von sunstar1981 29.09.06 - 11:49 Uhr

Hallo
Helfen kann ich Dir leider nicht aber ich kann mitfühlen bei uns ist es nicht die Couch sondern der Laufstall, immer wenn die Einlage oder die Decke drin liegt ist sie vollgepieselt. Man bekommt das nur nach paar mal waschen so richtig aus wenn überhaupt.
LG Jenny u Sophie 11 Monate

Beitrag von schocokruemmel 29.09.06 - 12:11 Uhr

Hallo!
Du schreibst du machst das Katzenklo jeden 2. Tag sauber. Vielleicht solltest du es jeden Tag machen, gerade bei 2 Katzen. Ich könnte mir neben Eifersucht wegen Dem Baby gut vorstellen, das die Katzen etwas am Klo stört und dann auf die Couch pieseln. Und evtl. vorrübergehend ein 2. Katzenklo im Wohnzimmer aufstellen, und wenn es nur ein Karton ist.
Gruß Sandra

Beitrag von juliamonique 29.09.06 - 13:29 Uhr

Hallo,

zuerst mal würde ich das Katzenklo jeden Tag sauber machen UND ein zweites aufstellen. Katzen gehen in freier Wildbahn ;) zum kaka machen immer an eine andere Stelle als zum pipimachen, bei uns zu Hause haben wir sogar 3 Klos für 2 Katzen und die werden jeden Tage sauber gemacht.
Weiterhin, es könnte auch Eifersucht sein, streichle sie mehr, spiel mehr mit ihnen und ganz wichtig, wenn sie an Dein Baby wollen darfst Du das nicht verbieten (natürlich nicht alleine lassen mit den Katzen).

Den Fleck kannst Du mit normalem Spülmittel richtig auswaschen, dann so Textilspray wie Febreeze drauf. Das hat bei uns geholfen. Denn wenn sie riechen, dass sie da einmal hingemacht haben, machen sie immer wieder hin.
UND lob sie wenn sie auf dem Katzenklo waren, mit Leckerlis oder einen ausgiebigen Streicheleinheit.

Grüße
Julia