Geburtsgewicht verdoppeln und Hustenfrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von annmarie11 29.09.06 - 11:50 Uhr

Hallo,

gibt es irgendwelche Richtlinien, wann Babys ihr Geburtsgewicht in etwa verdoppelt haben sollten?

Und woran erkenne ich, daß mein Sohn echten Husten hat.Er hustet seit ein paar Tagen, aber der KiA konnte gestern nichts feststellen und hat ihn trotzdem geimpft.

Hat außerdem jemand Erfahrungen mit der Pneumokokken-Impfung?Bezüglich Nebenwirkungen und so?

LG Annmarie + Luca *27.05.06

Beitrag von charly123 29.09.06 - 11:53 Uhr

Huhu,

lt. meiner Hebi sollte ein 6 Monate altes Baby sein Geburtsgewicht verdoppelt haben... naja, da sind wir mit 5 Monaten schon laaaange dran vorbei :)

LG,
Charly

Beitrag von mannu 29.09.06 - 13:11 Uhr

Oh, das haben wir aber auch schon hinter uns.
Niko ist jetzt 11 Wochen alt. Hat bei Geb. 2580g gewogen und wiegt nun mit sicherheit schon über 5kg. (vor 5 Wochen bei der U3 waren es ja schon 4070g)....

Klein geboren, schnell aufgeholt sage ich da nur. ;-)

LG Mannu + #baby Nikolas (14.07.06)

Beitrag von jindabyne 29.09.06 - 12:56 Uhr

Laut Richtlinie mit sechs Monaten verdoppeln, mit einem Jahr verdreifachen.

Aber welches Baby entwickelt sich schon nach Richtlinie? #kratz

Fiona hatte mit vier Monaten ihr Geburtsgewicht bereits verdoppelt... Dabei war sie die ersten 2,3 Monate immer total schlank und nur ganz knapp noch im Normalbereich - und wurde von heute auf morgen zu einem Moppelchen...

LG Steffi

Beitrag von jindabyne 29.09.06 - 12:58 Uhr

Ach so, Husten tun Babys auch mal, wenn sie Staub eingeatmet haben. So ein, zwei Mal am Tag ist das normal.

Mit Pneumokkoken-Impfung kenne ich mich leider nicht aus, die geben wir erst später.

LG Steffi