Vorzeitige Wehen - Was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susiwt52 29.09.06 - 11:56 Uhr

Hallo an alle Mitschwangeren!

Bin jetzt Ende 30. Woche und schon seit fünf Wochen zu Hause. Hatte vorzeitige Wehen (wovon ich aber nix mitgekriegt hab!) und einen verkürzten Mumu.

Beim letzen Besuch bei meiner FÄ hatten sich die Wehen wieder verflüchtigt, der Mumu war auch wieder i.O., allerdings immer noch etwas belastet.
FÄ meinte, ich könne mich ganz normal verhalten, halt immer wieder hinlegen und ein Stündchen ausruhen. Arbeiten darf ich nicht gehen, da ich ja zu vorzeitigen Wehen neige und mein Job mit sehr viel Stehen und anstrengender Arbeit verbunden ist.

So, und nach all dem #bla #bla #bla jetzt endlich meine Frage:
Wie soll ich's mit dem #sex halten?
Dass im #schwimmer wehenfördernde Stoffe sind weiß ich - also käme ohne Tütchen #augen eh nicht in Frage.
Was meint ihr, sollen wir's wagen oder lieber doch nicht!?!?

Ich werd natürlich am Montag meine FÄ fragen, aber vielleicht habt ihr ja bis dahin nen Tipp für mich!


LG und ein schönes WE an alle #sonne

Susanne (29+6) & Sophia inside

Beitrag von almi26 29.09.06 - 13:21 Uhr

Hallo Susanne,
ich hatte in meiner letzten SS die gleichen Probleme. Durfte deswegen auch keinen Sex haben :-( Denn der Orgasmus löst Kontraktionen der Gebärmutter aus, was wiederum Wehen auslösen könnte. Ich würde es nicht unbedingt "risikieren", außer Du kannst es nicht mehr aushalten ;-)
Frag wirklich Deine FA nächste Woche...
Liebe Grüße

almi26 (26. SSW)