2.Zyklushälfte so kurz??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von susen78 29.09.06 - 11:59 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=114797&user_id=243212

Hallo Ihr Lieben,

die 2. Zyklushälfte ist so kurz. Das ist doch nicht normal, oder?

Bevor mein Sohn kam, mußte ich die Pille nehmen, da ich ganz starke PMS hatte und angeblich auch keinen Eisprung.

Nun hatte ich mir im Oktober ein Verhütungsstäbchen einpflanzen lassen und es im Juli wieder rausnehmen lassen, da wir uns zu einem zweiten Kind entschieden haben. Ist jetzt das zweite ZB das ich habe. Erste war ok.

Vielen Dank für eure Antworten.

Susi

Beitrag von kascha912 29.09.06 - 13:01 Uhr

Ja, Susi,
das ist eine sehr kurze zweite Zyklushälfte.
Aber: Im Hinblick darauf, daß Du erst Schwangerschaft, dann Verhütungsstäbchen und jetzt seit 2 Monaten ohne extra Hormone verbracht hast - würde ich mir keine Gedanken machen.
Wahrscheinlich braucht Dein Körper wirklich noch ein bißchen Zeit, um sich wieder einzupendeln.
Ich finde es eher erfreulich, daß Du direkt in beiden Monaten einen Eisprung hattest!

Ich wünsch Dir noch ein bißchen Geduld mit Deinem Körper und den tanzenden Hormonen - und dann ein Geschwisterchen für Euren Sohn!

Gruß - Katja