einistungsschmerzen??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chantale77 29.09.06 - 12:22 Uhr

ich bins nochmal#augen
aber hallo erstmal an alle!
ich habe heute früh schonmal geschrieben zum thema einnistung
also nochmal kurz:
habe seit einigen tagen ziehen im kreuz/leistengegend
mens hatte ich am 10/9/06
#eisprung am 24/9/06
es sind aber keine typischen mens-beschwerden...
zudem habe ich ne extrem feuchte vagina

was#kratzkann das sein???
hat sich der klapperstorch bei mir angemeldet??wir waren auch ganz fleißig#sexbei der sache

die ratlose
chantale77

#dankesag....

Beitrag von coppeliaa 29.09.06 - 12:58 Uhr

nö, einen einnistungsschmerz gibt es nicht. tut mir leid.

es gibt aber ein paar beschwerden, die mit der besseren durchblutung und dem dehnen der gebärmutterbänder zu tun haben. da hilft leider nur abwarten....

alles gute!

Beitrag von melmystical 29.09.06 - 13:28 Uhr

Doch, so einen Schmerz gibt es. Ich habe zwei Freundinnen, die beide am Anfang ein schreckliches Ziehen in der Leistengegend hatten und mein FA hat mir auch bestätigt, dass es möglich ist.
Also: die Hoffnung nicht aufgeben! :-)

Beitrag von coppeliaa 29.09.06 - 15:26 Uhr

ich ganz persönlich tippe da auf das ziehen der mutterbänder. die gebärmutter dehnt sich, und das tut halt weh. aber einistungsschmerz ansich halte ich für unmöglich. dazu ist der zellhaufen der sich da in die schleimhaut (und die ist ja recht weich!) einnistet einfach viel, viel zu klein!

aber hoffnung besteht auf alle fälle! lg