Wieviel verdient ihr so beim Bedienen?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von caroof 29.09.06 - 12:23 Uhr

Hallo!

Wollt mal fragen wieviel ihr auf die Sunde bekommt beim Bedienen, hab mich gestern wo vorgestellt in ner kleinen Bar sao ca 12 Tische habe die und ne kleine Bar an der man auch sitzen kann.
Diese Bar läuft eher im Winter, deswegen haben die noch Leute gesucht. Von mir zu Hause sind es ca5 min zu Fuß.
Ich hab also keine Fahrkosten. Es ist auf 400eruo basis.

Habe noch nie Bedient und werde erst mal eingelernt am Montag.
Die zahlen 6 euro die stunde (amanfang 5euro bis ich eingelernt bin) man bekommt 5% vom Umsatz den man gemacht hat Trinkgeld. Wie istdas bei euch so mit dem Trinkgeld?

Was meint ihr dazu ist halt super weil ich um 21 uhr anfangen kann bis 24uhr da schläft meine tochter (9mon) hoffentlich schon. Mein mann ist natürlich da ich lasse sie nicht alleine!!!

Danke schon mal für eure meinungen !

LG caro

Beitrag von coppeliaa 29.09.06 - 12:41 Uhr

das ist dermaßen unterschiedlich mit dem lieben trinkgeld ..... wie schaut das eigentlich da mit fehlbuchungen und nicht bezahlten getränken aus? geht das zu deinen lasten?

ich kam öfters mal auf ca 2-5 euro trinkgeld in der stunde.

lg

Beitrag von manavgat 29.09.06 - 16:22 Uhr

5 % ist Umsatzbeteiligung.

Trinkgeld ist das, was der Gast Dir! gibt. Es gibt Trinkgeldkassen in manchen Betrieben, in die dann jeder im Service sein Geld reinschmeißt, das wird dann durch alle geteilt (da ist dann auch die Küche beteiligt).

Gruß

Manavgat