Sodbrennen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von betty32 29.09.06 - 12:55 Uhr

Hallo!

Habt ihr gute Tipps gegen Sodbrennen. Ich halte das nicht mehr aus.
Danke

Beitrag von lanzaroteu 29.09.06 - 12:57 Uhr

renni hilft ganz gut......keine sauren saefte trinken

lg ute

Beitrag von vrena79 29.09.06 - 13:04 Uhr

Also ich habe es auch sehr stark und bekomme es mit Kaffeesahne (10% Fett) in den Griff. Keine Kondensmilch, die ist ecklig.
Ansonsten kannst du dir in der Apoteke die Tabletten Simagel holen, kann ich auch empfehlen. Hat mir mein Arzt gesagt.
Ich kann da wirklich mitfühlen...

Liebe Grüße Verena + #stern-chen (27+5)

Beitrag von schmetterling7 29.09.06 - 13:04 Uhr

hi

ich hab es lange bis ca. vor 10 Tagen
mit Milch geschafft (32ssw)
bei leichtem Sodbrennen hilft das auch ganz gut
aber dann bin ich immer nachts aufgewacht
und hielt es nicht mehr aus

IN der Apotheke gibts Renni
rezeptfrei
die lutscht du und fertig
seit dem gehts mir super #huepf
(zumindest wegen Sodbrennen...)

alles Gute!

Beitrag von gabi29 29.09.06 - 13:04 Uhr

knäckebrot soll auch gut sein. oder nüsse kauen.

lg, gabi, 24.ssw

Beitrag von dragonfire13 29.09.06 - 13:11 Uhr

Hallo Betty


Ich hatte bei Luca auch mit Sodbrennen zu kämpfen.
Es war schlimm.

Habe es aber ganz gut in den Griff bekommen.
Mit....

-Milch
-einem Löffel Senf-
-Haferflocken
-Haselnüssen

Wenn gar nichts geholfen hat(kurz vor ende) habe ich Maloxan genommen.

Alles Gute.

Beitrag von dani.luca.finn 29.09.06 - 13:47 Uhr

Hallo,

in meiner ersten SS hat leider auch gar nichts so richtig geholfen!

Jetzt in der 2. SS habe ich zum Glück ein Lattenrost, daß ich am Kopfende etwas höher stelllen kann. #freu Klappt suuuuper!!!

Vielleicht kann dein Lattenrost das ja auch?!

LG

Dani

Beitrag von suzi1977 29.09.06 - 14:10 Uhr

hi,

bei meiner ersten ss fing es erst ab der 30 ssw an aber diesmal schon ab der 7 ssw so ein mist :-[#heul:-[
ich nehme auch wie die vorschreiber renni

alles gute
suzi 11ssw