und ich glaube immernoch das da was war...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von whitewitch 29.09.06 - 12:57 Uhr

ich habe einen tag nach nmt meine pest bekommen und fühlte mich vorher absolut schwanger. hätte wirklich schwören können das ich es bin, hat man ja manchmal und habe ich auch oft gehört. als ich meine mens bekam und das war schon ungewöhnlich denn sie kam einen tag später war das total anders diesmal, denn das sah nicht aus wie ne normale blutung sondern da sind riesige (entschuldigt den eckligen ausdruck) schleimklumpen abgegangen und es hört nicht auf. habe ja immer ein wenig davon und das ist ja auch normal aber diesmal war ich selbst über mich und das was ich da sah total erschrocken.

habt ihr auch schonmal sowas ungewöhnliches bei euch beobachtet? ich meine am ende ist es egal den es ist nun wie es ist, aber beschäftigen tut mich das ganze trotzdem.

danke und lg whitewitch

Beitrag von rumpeli 29.09.06 - 13:10 Uhr

Hallo,

ja hatte das im juli auch. Meine fä meinte das könnte gut sein war eine woche drüber.

LG Rumpel

Laß den kopf nicht hängen

Beitrag von tabehaki 29.09.06 - 13:31 Uhr

ja das dachte ich bei mir auch, als ich die Anzeichen einer SS im Juli vernahm. Dann hatte ich auf Grund von Parties etc immer wieder Wein und Bier getrunken. Ich hatte ja keine Ahnung, ob ich Schwanger war oder nicht. Und dann zur eigentlichen Regelzeit kam sie nicht, dafür erst später. Ich hatte zu meinem Freund gesagt, dass ich glaube, dass ich es war. Er glaubt mir ja nicht, auch egal. Nur hatte ich dann auch wieder auf meine tage gewartet und die haben sich dann ganze 45 Tage zeit gelassen bis zur nächsten Mens. Naja, und dieses mal bin ich es wohl wieder nicht. Denn ich habe keinerlei Anzeichen für eine SS :( Aber Alkohol trinke ich mehr mehr. Ich bin mir sicher, dass der Körper dann eine mögl. SS verhindert, oder abstößt...

So oder so.. alles reine Glückssache :)