Mit friebrigen Kind spazieren gehen???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kruemelmausi 29.09.06 - 13:53 Uhr

Hallo alle zusammen,

wir kommen gerade vom KiA. Emily hat einen Virusinfekt, außer Fieber und einem anhänglichem und quengeligen Kind (ist ja verständlich) geht´s ihr soweit gut.

Bei dem #sonneigem Wetter würde ich gerne mit ihr raus gehen. Die KiÄ hat es nicht verboten (habe aber auch nicht gefragt :-[) und meinte nur, sie solle sich schonen (also nicht toben etc.) Naja, das ist bei unserer Maus aber nicht so einfach, sie ist zwar momentan gerne auf meinem Arm, aber sie will auch spielen. Im Kinderwagen würde sie sich ja nun nicht so viel bewegen. Ist es wohl o.k. eine Stunde an die frische Luft zu gehen???

#danke schon mal für die Antworten.

LG, Tina und Emily *20.08.05

Beitrag von krimifrosch 29.09.06 - 14:03 Uhr

Hallo,

ja klar, bei Sonne auf jeden Fall ! Bei (nicht zu hohem) Fieber sollte man eigentlich nur kühles nebeliges Wetter meiden (buhuu so wie heute morgen hier in München mit 10 Grad...) aber jetzt ist es ja sicher acuh bei Euch richtig warm geworden - die frische Luft wird ihr nur guttun!!!

Viel Spaß !

Lg Ute

Beitrag von cyny 29.09.06 - 14:06 Uhr

klar...

wenn das fieber nicht zu hoch ist und das wetter gut..dann raus....

Frische luft wird ihr guttun...

Lg
Cynthia

Beitrag von athena2004 29.09.06 - 14:15 Uhr

Hi Tina,
meine Kinderärztin sagte, daß frische Luft super wäre, ich nur nicht mit meiner Kleinen in der prallen Sonne laufen soll, sondern lieber im Schatten bleiben soll, da sich die Bakterien/Viren wohl in der Sonne (durch die Wärme) schneller vermehren, als sonst.

Alles Gute,
Athena

Beitrag von tomkat 30.09.06 - 11:31 Uhr

Nein, nicht rausgehen. Du willst ja auch nicht durch die Gegend geschleift werden, wenn Du krank bist und Fieber hast. Außerdem verstärkt die Sonne den Infekt noch.

Beitrag von kruemelmausi 30.09.06 - 14:14 Uhr

Hallo,

#danke für deine Antwort, aber leider kam die etwas spät. Der Spaziergang gestern tat unserer Kleinen sehr gut, sie hatte ja kein sehr hohes Fieber und wir sind "nur" 45 Minuten durch den Schatten gegangen.
Zu Hause wäre sie nicht so ruhig sitzen geblieben sondern wäre ständig auf Achse gewesen, und das ist auch nicht so toll.

Heute ist das Fieber schon bei 37,3 also eigentlich nicht mal Fieber...;-)

#sonneige Grüße,

Tina