Wann wollt ihr das nächste Baby??? *neugierigbin*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baerle089 29.09.06 - 13:54 Uhr

Hallo zusammen,

Larissa ist jetzt fast 9 Monate alt und gestern haben wir beschlossen, dass wir jetzt nichts mehr tun, um eine Schwangerschaft zu verhindern ;-)

Das wollte ich jetzt einfach mal loswerden - freue mich über eure Erfahrungen :-)

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von elke77 29.09.06 - 13:58 Uhr

Ich würde gerne nächstes Jahr wieder loslegen, damit der Alterabstand ca. 2 Jahre beträgt.
Mein Mann will aber, dass ich nächstes Jahr September erstmal wieder arbeiten gehe, um ihn finanziell zu entlasten #schmoll
Klar nicht lang, denn mehr als 3 Jahre Altersunterschied will er auch nicht. Aber trotzdem, erstmal arbeiten... #heul
Da gibt es noch einigen Diskussionsbedarf ;-) #bla #schein ;-)
Mal sehen, wer "gewinnt" ;-)

LG, Elke+Anna *18.9.05 #blume

Beitrag von mellepelle 29.09.06 - 14:34 Uhr

Dieselbe "Diskussion" führen wir auch gerade...;-)

LG#liebdrueckMelle

Beitrag von inajk 29.09.06 - 16:17 Uhr

Dann geh doch jetzt wieder arbeiten, dann koennt ihr das ganze um ein Jahr vorziehen und jeder kriegt was er will :-)
Ina (glueckliche arbeitende Mutter :-))

Beitrag von mellepelle 29.09.06 - 17:16 Uhr

das Problem ist das ich den kleinen nirgends unterbekomme...
aber ich arbeite etwas von zuhause aus-vielleicht zieht das ja..hihi

Beitrag von tanna79 29.09.06 - 14:00 Uhr

Hallo,
ich möchte keins mehr. So wie es jetzt ist, ist es perfekt.
Kann mir nicht vorstellen ein Zweites zu haben.
Liebe Grüße
Tanna

Beitrag von flauschiraupe 29.09.06 - 14:01 Uhr

Hi,

Leonie ist am Sonntag ein Jahr geworden. Wir basteln seit 4 Monaten am Geschwisterchen. Ich hoffe, das es bald klappt ;-).

Beitrag von bountimaus 29.09.06 - 14:02 Uhr

wir verhüten seit der Entbindung nicht mehr,da wir auch ein zweites haben wollen..
Bisher hat es noch nicht gefunzt....#gruebel
Jolina ist jetzt fast ein Jahr,und wir lassen es auf uns zukommen... wenn es passier dann ist es unser zweites Wunschkind.#freu
Auf Jolina mussten wir drei Jahre warten :-( umso glücklicher sind wir das sie jetzt bei uns ist.:-)

Es warten wir auf´s Geschwisterchen #freu

Grüssle
Sabrina + Jolina 09.10.05 die gerade "noch" schläft--- da über uns jemand meint seine Glocks anzuziehen... *KOPFSCHÜTTEL* Ich versteh diese Rücksichtslosigkeit einfach net :-[

Beitrag von jungemammi85 29.09.06 - 14:07 Uhr

Ich warte noch bissl länger...
Wenn Leo fast 4 ist, wollen wir üben. Wir finden es Ideal, wenn das zweite Baby da ist, wenn Leo genau 4 1/2 ist.

Ich selber fühle mich noch bisschen zu jung für ein 2. und möchte erst mal arbeiten gehen.

Beitrag von sinaundbenedikt 29.09.06 - 14:08 Uhr

Mein großer wird im November 4 jahre,die kleine 1 1/2 jahre und ich hoffe das wir bald mit Nr.3 anfangen mein Mann ist sich nur noch etwas unsicher...aber krieg ich schon noch rum...

Beitrag von sissy1981 29.09.06 - 14:32 Uhr

Damian war 9 Monate als Lina gezeugt wurde. Im Nachhinein find eich den Altersabstand nicht optimal. Nun habe ich meine zwei Kinder und wir machen eine Pause von 4-5 Jahren bis wir uns an Nr. 3 und 4 machen. Diese sollen dann mindestens 2 1/2 Jahre auseinander sein

LG
sissy

Beitrag von finegal78 29.09.06 - 14:49 Uhr

Ich will in jedem Fall ein zweites, aber ich werde frühestens in 3 Jahren mit dem Üben wieder anfangen. Erfahrungsgemäß klappts bei mir sowieso nicht immer sofort, aber ein Altersunterschied von bis zu 5 Jahren ist für mich okay. Wenn mein zweites Baby wieder Koliken haben sollte am Anfang (was man ja nicht weiß) könnte ich mich einfach nicht noch um ein Kleinkind kümmern. Wenn der Kleine jedoch schon in der Vorschule ist, ist er selbständiger und erst nachmittags zuhause, dann wäre das machbar. Ein schreiendes Baby zu haben und ein quengelndes Kleinkind, das am Ende noch eifersüchtig ist, wäre mein persönlicher Albtraum, daher hab ich jetzt erst mal für 3 Jahre die Kupferspirale.

Beitrag von finegal78 29.09.06 - 14:50 Uhr

Ach ja, ich wollte noch ergänzen, dass das auch daran liegt, dass ich selbständig bin und von zu Hause aus arbeite. ;-)

Beitrag von tinka2177 29.09.06 - 15:45 Uhr

Hallo Nicole!

Wir wollen auch auf jeden Fall ein zweites Kind. Allerdings noch nicht gleich. Da ich 2 Jahre Elternzeit habe und danach erstmal wieder etwas arbeiten muss um unsere finanzielle Lage etwas aufzubessern wird wohl ein Altersunterschied von 3 Jahren dabei raus kommen.

Liebe Grüße
Katja mit Jannik (*29.04.2006)

Beitrag von aprilmama2 29.09.06 - 16:21 Uhr

Hi! Meine ist nun fast 6 Monate alt und ich will auf jedenfall auch ein zweites. Am liebsten sofort, aber die 9 Monate werde ich meinem Körper gönnen... wer weiß sowieso, ob's sofort klappt. Und mit meinem Freund muss ich auch noch drüber reden...
LG!
Andrea

Beitrag von twokid83 29.09.06 - 16:30 Uhr

Huhu Nicole,

also das nächste Baby kommt bei uns in 6-8 Jahren, haben jetzt ja erstmal unsere beiden Zwerge von 2,5 Jahren und 5,5 Wochen

Lg Jule

Beitrag von kimkai 29.09.06 - 17:52 Uhr

Hallo!

Unser Mads ist jetzt 7 Monate alt und wir möchten gerne ende nächsten Jahres wieder starten. Bin mal gespannt ob es wieder so schnell klappt!

LG
Kim + Mads (24.02.06)

Beitrag von lakeisha24301 29.09.06 - 18:55 Uhr

Hallo!

Hannah ist jetzt 10 2 Moante alt. Wir verhüten seit der Entbindung nicht. Wenns passierts, passierts! #freu


LG Anna