Saftiger trockener Kuchen für Kinder geeignet gesucht?????

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von curlysue1 29.09.06 - 13:55 Uhr

Hallo,

brauch dringend ein Rezept für trockenen Kuchen??

Habt Ihr da was für mich?


LG
Curly#koch

Beitrag von martina129 29.09.06 - 13:58 Uhr

Hallo Curly,

hier mein Lieblingsrezept :

Zitronenblechkuchen

Man nehme:
Teig:

350 Gramm Margarine
350 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
6 Eier
abgeriebene Zitronenschale (es geht auch 1 P. Citro-Back)
350 Gramm Mehl
9 Gramm Backpulver (ca. 3 Teelöffel )


Guß:

200 Gramm Puderzucker
2 Esslöffel Zitronesaft


Den Rührteig auf das Blech streichen. 20min. backen ( Gas: Stufe 3-4; Strom: 175-180 Grad ).
Kalten Kuchen mit Guß bestreichen.

Man kann auch den Guß mit mehr Zucker und/oder Saft herstellen.
Vorsicht: SUCHTGEFAHR !!!!!!!!

Gruß Tina


Beitrag von fee32 30.09.06 - 14:12 Uhr

Hallo,

wollte den kuchen morgen mal backen, muß man die Eier trennen und den Eischnee unterheben ? oder einfach alles zusammen #gruebel

#danke im vorraus

LG Sonja#blume

Beitrag von sonni1980 01.10.06 - 15:03 Uhr

Die Eier werden nach und nach reingegeben. Eischnee muss man nicht machen.

Das ist auch mein liebster Blechkuchen. Aus dem Teig kann man auch alles andere machen... Kuchen in Kastenform (mit halber Teigmenge), Muffins (Hälfte langt für 12 Stück). Man kann auch Nuss statt Zitrone machen.

lg
Sonja

Beitrag von mamakind 29.09.06 - 14:15 Uhr

Hallo Curly!

Probier den auch mal:

Becherkuchen

3 Eier
1 Becher Zucker
1 Becher Mehl
1 Becher Sauerrahm
1 Becher Kakaopulver, Kakaogetränkepulver
½ Becher Öl
1 Becher Haselnüsse, gerieben
1 Pk. Backpulver

Zubereitung:
Die Einheit Becher bezieht sich auf einen Sauerrahmbecher. Die Eier mit dem Zucker sehr schaumig rühren. Die restlichen Zutaten nach und nach hinzufügen und immer weiter rühren. Die Masse dann in eine gefettete und gemehlte Springform einfüllen und bei 180°C am besten bei Umluft ca. 30 - 45 Min backen.

Zuckerguß oder Schokolade drüber - fertig - lecker!

LG Simone

Beitrag von curlysue1 29.09.06 - 14:34 Uhr

#danke

LG
Curly