Sport nach der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von carolchenblau 29.09.06 - 14:01 Uhr

Hallo an alle

Ich hätte da mal eine oder mehrere Fragen:

Meine Entbindung liegt jetzt 8 Wochen zurück hatte einen Kaiserschnitt. Meine Frage ab wann darf ich wieder Sport machen nur so schwimmen und joggen Bauchtraining soll ich erst nach dem Rückbildungdkurs machen. Und ab wann darf ich wieder unter die künsliche Sonne. Fühl mich so wie ich bin total unwohl und mir fehlt das richtig mich mal auzupowern.
Danke schon mal für Eure Antworten

Carola:-)

Beitrag von cat_t 29.09.06 - 14:24 Uhr

Hallo Carola #blume

mit der künstlichen Sonne kenne ich mich nicht aus.

Aber beim Sport wirste noch ne Weile rechnen müssen, bis Du Dich wieder auspowern kannst. Sport machen kannst Du natürlich trotzdem wieder, in einem gewissen Rahmen...

Was für Sport zum Auspowern schwebt Dir denn vor?

#liebdrueck
Sanne #sonne

Beitrag von carolchenblau 29.09.06 - 14:34 Uhr

Hallo

Einfach nur ein wenig joggen das würde mir erstmal ausreichen mit Fittnesstudio wollte ich noch ein wenig warten. Mein Mann dem ist das aber noch ein wenig zu früh und deswegen wollte ich mal fragen.

Danke
Carola

Beitrag von cat_t 02.10.06 - 08:33 Uhr

Hallo Carola,

joggen ist gerade das, was man nicht sofort nach nem KS (oder nach ner normalen Entbindung) machen sollte, denn die Erschütterungen sind nicht wirklich prickelnd für den ohnehin mitgenommenen Beckenboden. Walken dagegen wäre okay.

Beim Fitnesstudio kommt es auch drauf an, was Du machen willst. Da ist mit Sicherheit was dabei, was problemlos geht.

Genauere Auskunft gibt Dir Deine Hebi und evtl. sogar Dein Fitneßstudio bzw. der Trainer. Die sollten das wissen.

#liebdrueck
Sanne #sonne

Beitrag von arwen111 29.09.06 - 21:56 Uhr

Joggen und sowas(Trampolinspringen ect.)sollte man ein halbes Jahr nach der Entbindung(egal,ob spontan oder Sectio)nicht machen.Dabei wird der Beckenboden zu sehr belastet und kann sich nicht richtig zurückbilden.Wird durch die hüpfende Bewegung zu sehr beansprucht.
Lieber wie schon sagst Schwimmen,oder walken.

Beitrag von carolchenblau 29.09.06 - 22:10 Uhr

Danke für deine Antwort. Muss ich wohl durch wa? :-(

Aber schwimmen macht mir auch viel Spass Walken ist nicht so mein ding. #danke

Lieben Gruß Carola

Beitrag von arwen111 29.09.06 - 22:14 Uhr

Ist nicht Vorfreude die schönste Freude;-)
Und beim Schwimmen ist es wärmer,als womöglich jetzt im Herbststurm joggen gehen...immer alles positiv sehen*g*
Viel Spaß!