***

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von vspit 29.09.06 - 14:18 Uhr

Hallo,

nimmt jemand die *** ?? Habe 3 Monatspackung abzugeben !!!


grüße

Beitrag von didda79 29.09.06 - 19:05 Uhr

Hi,

darf ich mal fragen, ob das eine Verwandte von der *** ist?
Ist die leichter dosiert?
Danke, LG Birgit

Beitrag von cherry76 29.09.06 - 20:33 Uhr

Huhu,

glaub da ist ein bissle weniger Östrogen drin. Aber ansonsten gleich. Auch von den Gestagen her.

LG
Sonja

Beitrag von eineve 30.09.06 - 00:40 Uhr

:-D apotheken nehmen solche verwaiste und abgelehnte haustiere gerne an :-D und ohne kostgeld zu verlangen - und die werden dort auch nicht gequält :-D

Beitrag von urbia-Team 30.09.06 - 10:17 Uhr

Hallo vspit,

bitte gebe deine Pille nicht an andere weiter. Du könntest dich selber damit sehr unglücklich machen.

Verschreibungspflichtige Medikamente dürfen nur Ärzte und Apotheke n Menschen weitergeben/verkaufen. Alle andere werden vom Gesetzgeber dafür bestraft und auch haftbar für die Schäden gemacht, die jemand erleidet, wenn er Schäden durch ein Medikament erleidet, die du ihm weitergegeben hast. Es könnte also wirklich teuer werden.

Daher gebe die Pille lieber in der Apotheke zurück.

Viele Grüße

Sabine
urbia-Team